Über Daniel Roßbach

Daniel geht zu Union, aber schon auch zum Fußball. Im Podcast und im Blog ist er für die taktische und philosophische Perspektive zuständig. Auf seiner anderen Seite Eiserne Ketten, dem Zentralorgan des Eroll-Zejnullahu-Fanclubs, vertieft er diese noch.

Dirk Zingler erklärt, in welcher politischen Verantwortung Union sich sieht

Bevor Union am Samstag gegen Basel zum aussagekräftigsten Spiel der Wintervorbereitung antritt, gibt es heute wenig Neuigkeiten. Auch nicht von einem möglichen Wechsel von Marc Torrejón, obwohl der sich in einem seiner stylishen Instagram Posts schon auf einem Parkplatz zeigt.

Weiterlesen

Niemand hat bessere Chancen auf den dritten Platz als Union

Der RBB lieferte gestern ein handliches ‘Was bisher geschah‘ für alle, die die Saison bisher verpasst haben. Das interessanteste daran ist natürlich die Prognose. Die lautet paraphrasiert ungefähr: Aufstiegs-Relegationsplatz, warum nicht? In der Tat gibt es keine Mannschaft, die offensichtlich bessere Chancen auf den dritten Platz hätte, als Union.

Aufstieg

Welche Ziele nimmt Union in der Rückrunde in den Blick? Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Wir wissen nicht, ob Urs Fischer und die Mannschaft im Trainingslager die nötige Weiterentwicklung geschafft haben

Die Mannschaft verbringt heute ihren letzten Tag im Trainingslager. Weil wir dort nicht dabei sein konnten, und die Medienberichte aus Jerez in dieser Hinsicht nicht allzu aussagekräftig waren, wissen wir nicht wirklich, in welche Richtung Urs Fischer und sein Trainerstab Union in diesem Trainingslager weiterentwickelt haben.

Urs Fischer hat zumindest sichtlich Spaß im Trainingslager; Foto: Matze Koch

Urs Fischer hat zumindest sichtlich Spaß im Trainingslager; Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Eroll klingt nicht sehr optimistisch

Die Mannschaft ist weiter im Trainingslager. Zum Programm dort gehört heute, wie Union selbst schreibt ein “Nachmittag der Erholung und Pflege dient, so dass die Spieler auch etwas Zeit für sich genießen können.” Es sei ihnen gegönnt.

Weiterlesen

“Wir versuchen, jedes Spiel zu gewinnen, und schauen dann, wozu das reicht.”

Ich habe mir gestern hier in der Lausitz den Finaltag des Seenland-Pokal angeschaut, bei dem Unions Frauen antraten. Und nicht nur das: Sie haben das Turnier auch gewonnen. Da in dem Turnier drei weitere NOFV-Regionalligisten und ein tschechischer Erstligist (Finalgegner Slovan Liberec) spielten, ist das sportlich durchaus bemerkenswert.

Weiterlesen

Hedlund, Redondo und Schösswendter: Drei Spieler, die nie richtig ankamen, verlassen Union

Dass der Wechsel von Simon Hedlund (zu Brøndby) gestern bestätigt wurde, kam nach allem, was man von Hedlund in den letzten Wochen gehört hat, wenig überraschend. Aber damit, dass Union vor dem Aufbruch ins Trainingslager noch zwei andere Abgänge vermeldet, konnte man nicht unbedingt rechnen.

im out

Simon Hedlund und Kenny Prince Redondo verabschieden sich, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Bei Union passiert wenig, woanders auf dem Transfermarkt etwas mehr

Jetzt gerade ist sowas wie die Definition einer Zeit mit wenig Nachrichten bei Union. Es sind Wochen vor dem Start des Rests der Rückrunde, die Mannschaft ist noch nicht im Trainingslager und es gibt aktuell auch keine ersichtlichen Bewegungen bei Transfers (obwohl sich das ändern könnte).

Das wenig bei Union passiert, kann auch einfach heißen, dass Urs Fischer in Ruhe arbeiten kann, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Union gewinnt gegen Barcelona (quasi)

Das Turnier in der Max-Schmeling-Halle, bei dem das Wort ‘Altherrenfußball’ wirklich nicht beleidigend gemeint ist, hat gestern angefangen. Die Namen der Mannschaften, die dabei antreten, sind in diesem Jahr ziemlich klangvoll.

Weiterlesen

“Wir sind in erster Linie der Fußballverein”

Daran, dass die Konzentration des Vereins in dieser Woche in erster Linie auf dem Spiel in Aue und erst dann auf dem Weihnachtssingen liegt, ließen gestern in der Pressekonferenz zum Spiel weder Trainer Urs Fischer noch Sprecher Christian Arbeit einen Zweifel. Und wenn Arbeit sagt, dass Union “in erster Linie der Fußballverein” sei, ist das nichts neues. Die Vorbereitungen für das Weihnachtssingen morgen Abend sind aber natürlich trotzdem voll im Gang.

weihnachtssingen

Wenigstens der Rasen im Stadion hat eine weiße Auflage; Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Simon Hedlund wird wohl nicht mehr für Union spielen

Union tritt am Sonntag zum Jahresabschluss im Erzgebirge an. Anders als in den meisten anderen Gegenden bleibt das Wetter dort über Weihnachten anscheinend einigermaßen winterlich. Das wird die Spieler nicht unbedingt allzu sehr freuen.

Weiterlesen