Noch Fragen? – Ja, ein paar wären da noch offen …

Die auf sehr dünner Faktenbasis stehende Meldung, es sei möglich, dass Jens Keller vielleicht eventuell und möglicherweise nach Darmstadt wechseln würde, wurde gestern relativ schnell pulverisiert. Allerdings zog sie vorher Kreise, ohne dass substantiell etwas durch Recherche hinzugefügt wurde. Aber dafür zeigte uns das Beispiel erneut die unselige Verstärkung von Gerüchten durch SkySportNews, die einfach Meldungen ungeprüft als Fakten aufgreifen und verbreiten.

Twitter: @sky_marc

Weiterlesen

Wenn der Postillon die Meldungen schreibt

Pruuust. Ich habe gerade meinen Kaffee ausgespuckt. Das kann sich doch echt niemand ausdenken: “Union-Coach Keller zu Darmstadt?”, titelt die Bild/BZ heute. Geschrieben von der Darmstadt98-Reporterin der Bild wird dort behauptet, dass der Präsident der Lilien sich Jens Keller als Trainer wünschen würde.

Screenshot: Bild

Weiterlesen

“Traditionsreichste Zweite Liga aller Zeiten”

Nach dem gestrigen Relegationsspiel ist klar: Mit den Würzburger Kickers kommt ein neuer Ground für uns in der nächsten Saison dazu. Und überhaupt verspricht diese Zweite Liga Spaß. Ich verschenke schon mal den Slogan “Traditionsreichste Zweite Liga aller Zeiten” an Sky und Sport1.

Twitter: @paddy1fcn

Für Leute wie mich hat der Aufstieg von Robert Wulnikowski im Tor der Würzburger noch einen anderen Vorteil. Nämlich diesen:

Noch keine Klarheit, ob Busk zu Olympia fährt

Der Kurier schreibt, das Jakob Busk noch nicht im vorläufigen Olympia-Aufgebot von Dänemark ist. Derzeit sind dafür 2 Keeper und 16 Feldspieler nominiert. Ich gehe davon aus, dass bis zum Meldeschluss am kommenden Dienstag noch ein dritter Torhüter dazu kommen wird, um den 23-köpfigen Kader zu vervollständigen. Aber ob Busk dabei ist, weiß wahrscheinlich nur Union. Denn der Verein muss eine Freigabe für seinen Spieler erteilen, da Olympia von der Fifa nicht als abstellungspflichtige Veranstaltung deklariert ist.

Während wir von neuen Transfers noch nichts erfahren, gibt es Klarheit in der Trainerfrage. Der bisherige Fitness-Coach des Nachwuchsleistungszentrums Martin Krüger wird den Job von Daniel Wolf übernehmen (offizielle Mitteilung von Union), der wiederum zur U17 des DFB wechselt, wie Bild/BZ schreiben.

Roberto Puncec ist der erste Spieler, der uns auf Instagram mit einem Strandfoto beglückt. Danke Robo! Wir genießen derweil den grauen Himmel über Berlin …

Instagram: @robypun

Textilvergehen in der Sommerpause

Es gibt keine richtige Sommerpause. Auch für uns nicht. Ich werde hier nicht die Türen im Blog verschließen, während die Spieler am Strand oder Pool herumliegen. Aber je nach Nachrichtenlage bei Union werde ich das Thema etwas erweitern.

Zum Anfang möchte ich euch eine Podcastepisode ans Herz legen, in der ich extrem viel gelernt habe. Das Tribünengespräch über Fußball-TV-Rechte aus dem Hause Rasenfunk.

Lasst euch nicht von der Länge (über 4 Stunden) abschrecken. Dafür bekommt ihr einen kompletten Einblick wie die TV-Rechte in Deutschland bis heute vergeben wurden. Welche Fehler Sky/Premiere in der Vergangenheit gemacht haben, wie die DFL dafür sorgt und sorgen will, dass der Preis nach oben getrieben wird, wie Rechte in anderen Ländern vergeben werden und vor allem welche Varianten der Verteilung der Gelder auf die Klubs es in Europa gibt. Das ist sehr ausführlich, aber ich fühle mich wieder sicher im Thema und habe auch Kirch-Pleite oder die Vergabe der Pay-TV-Rechte an arena wieder im Kopf.

Wer länger Auto oder Öffentliche fährt, hat mit dieser Episode perfekte Begleitung. Ich habe sie mir am Wochende beim Küche- und Fensterputzen angehört. Passt auch.

Fußballfans und Deutsche Bahn: Eine komplizierte Beziehung

Nachdem Frankfurt gestern 1:0 in Nürnberg gewonnen hat, darf Union also in der nächsten Saison erneut probieren, gegen die Franken zu gewinnen. Relegation ist, wenn der Zweitligist verliert (vielleicht deshalb ehrlicherweise einfach nur zwei Aufstiegsplätze vergeben). Heute wird klar, ob das auch nach unten gilt, wenn Duisburg zu Hause versucht, das 0:2 aus dem Hinspiel gegen Würzburg auszugleichen. Mit dabei Ex-Unioner Robert Wulnikowski im Tor der Würzburger (Kurier). So sah der Keeper übrigens vor über 12 Jahren als Nummer 1 bei Union aus. Definitiv mehr Haare als jetzt:

Robert Wulnikowski im Spiel gegen Ahlen 2003, Foto: Tobi/unveu.de

Weiterlesen

Eine Entschuldigung wäre vielleicht der einfachere Weg gewesen

Mannschaftsleiter Detlef Schneeweiß hat am Wochenende in Köpenick endgültig seinen Abschied gegeben. Und zwar gemeinsam mit der Männer-Mannschaft und vielen Vereinsmitarbeitern. Bilder und mehr dazu gibt es in der BZ. Auch von dieser Stelle: Von Herzen alles Gute im Ruhestand!

Währenddessen hat sich die Mannschaft in den Urlaub verabschiedet. Mit den traditionellen “Wir räumen unsere Sachen aus”-Fotos, die am Freitag vor und nach der letzten Team-Besprechung geschossen wurden. Ich bin sehr froh, dass die Spieler jetzt größtenteils Taschen dafür mitnehmen und es nicht mehr so aussieht, als ob sie mit den großen blauen Müllsäcken gerade von gerichtlich aufgebrummter gemeinnütziger Arbeit zurückkommen.

Instagram: @stevies_24, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Bilder, die ich im Zusammenhang mit meinem Verein nicht sehen will

Union hat gestern vor 8.500 Zuschauern in Rostock das letzte Testspiel gegen den FC Hansa Rostock mit 3:1 gewonnen. Mein Highlight war, dass Steven Skrzybski sich noch mit einem Tor in den Sommerurlaub verabschieden konnte. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es auf der Union-Website und Fotos wie gewohnt bei unveu.de

Christopher Quiring gratuliert Steven Skrzybski zum Tor, Foto: Tobi/unveu.de

Weiterlesen

Union sollte sich über die Relegationsspiele von Nürnberg richtig ärgern

Union hat den Test gegen die VSG Altglienicke nach dem Mallorca-Ausflug von 16 Profis mit 0:4 verloren. Das Ergebnis ist größtenteils egal, denn Union setzte wieder Daniel Haas im Angriff ein und über den sportlichen Wert von Testspielen nach Saisonende möchte ich hier wirklich nicht diskutieren. Aber können wir mal über diese Trikot-Hosen-Stutzen-Kombination reden? Die sieht ja wirklich nach Restalkohol aus 🍻

Twitter: @fcunion

Mehr Bilder vom Test gegen Altglienicke gibt es bei Tobi auf unveu.de

Weiterlesen

Wenn Union im Finale gestanden hätte, dann …

Mein Puls beim gestrigen Euro-League-Finale zwischen Liverpool und Sevilla (1:3) hielt sich in Grenzen. Vielleicht weil ich wusste:

Twitter: @Eisern4ever

Wer es vergessen hat, hier geht es ins Archiv.

Weiterlesen

André Hofschneider rückt ein paar Dinge zurecht

André Hofschneider hat am Dienstag viel reden müssen. Erst beim Trainergespräch mit den Berliner Medien und dann am Abend beim Fantreffen. Während ich über das Fantreffen nicht viel sagen kann, so ergibt sich durch seine Aussagen aus dem Trainergespräch ein vielfältigeres Bild auf diese Saison, als wir es vielleicht wahrgenommen haben.

Twitter: @fcunion

Weiterlesen

Daniel Haas: Vom Torhüter zum Angreifer

Union gewann gestern den Test bei FB Preussen Eberswalde mit 4:1 (Zusammenfassung auf AFTV). So weit, so normal. Ungewöhnlich war, dass Daniel Haas die ersten 45 Minuten als Feldspieler auf dem Platz stand und als Stürmer zwei Tore schoss (BZ). In der zweiten Hälfte übernahm dann Mo Amsif für Haas im Angriff und Fabian Schönheim wechselte ins Tor. Bilder vom Spiel findet ihr bei unveu.de

Twitter: @fcunion

Weiterlesen