Macht Stephan Fürstner Unions Defensive besser?

Da die jüngere Geschichte von Spielen zwischen Union und Nürnberg sich aus Union-Sicht nicht besonders gut liest, beruft der Verein sich auf länger zurückliegende Ereignisse. Ein Sieg ist aber auch da nicht zu finden.

Weiterlesen

Stärken wiedergewinnen

Was Jens Keller gestern in der Pressekonferenz sagte, war wenig überraschend: Nürnberg Fluch? Beste Voraussetzungen, wieder mal eine Negativserie zu beenden (immerhin, kriecht da Serienlogik in Kellers Rhetorik?) — Defensivschwächen? Haben Fehler analysiert und an ihnen gearbeitet. — Kommen Nürnbergs Charakteristika Union entgegen? Ihre Spielanlage bietet Chancen (dass Nürnberg das Spiel machen will, öffnet Räume), aber auch Gefahren (die Franken können auch gut umschalten).

Weiterlesen

Unterbrochener Spannungsbogen

Die Aussetzung des Ligaprogramms durch den DFB Pokal unterbricht den Spannungsbogen der Saison doch etwas. Mit dem Spiel in Nürnberg steht eine Partie an, die in der Rückschau durchaus eine der zentralen für den Ausgang der Saison sein könnte. So ganz passt die Anspannung vor dem Spiel dazu noch nicht.

Weiterlesen

Der DFB und der Fußball

Sebastian Polter geht gerne in Nürnberg zum Friseur – das berichtet der Kurier, in dem außerdem zu lesen ist, dass der Angreifer das Spiel gegen seinen früheren Verein am dritten Spieltag noch nicht als Spitzenspiel bezeichnen möchte und sich – natürlich – vornimmt, Unions Bilanz gegen die Franken aufzubessern.

Trotz des starken Regens kamen viele Zuschauer zum heutigen Vormittagstraining #fcunion #training #eisern #stadaf

A post shared by 1. FC Union Berlin (@1.fcunion) on

Weiterlesen

Zwei Wochen zu alt

Lennard Maloney bekommt einen Profivertrag – das gab der Verein gestern bekannt. Der 17-jährige Innenverteidiger war in der letzten Saison einer der Leistungsträger in Unions U19, die in die Bundesliga aufstieg, und kam im Mai für die deutsche U18 Nationalmannschaft zum Einsatz.

Lennard Maloney wird weiter, wie hier, in der U19 spielen, Photo: Daniel Roßbach

Weiterlesen

Wunschlose

Es passiert nicht allzu viel nach einem Pokalspiel, das etwas Stirnrunzeln verursacht hat, aber ansonsten wohl doch recht schnell zu den Akten gelegt wird.

stevie-dauschi

Steven Skrzybski übermittelt Martin Dausch nach dem Spiel die Grüße der Union Fans, Photo: Matze Koch

Weiterlesen

Teve300 – Gladbach zu Hause

300 Folgen Textilvergehen. Zur Feier des Tages gewinnt Union in Saarbrücken in der ersten Runde des DFB Pokals 1:2 nach Verlängerung. Die große Feierstunde (und das Spiel) besprechen wir nackt am Mikro - warum wissen wir auch nicht.

On Air:

avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Union ist aufgestiegen

in die zweite Runde des DFB Pokals. So würden das zumindest die (vielen) Österreicher im Kader sagen. Besonders leicht ist der Sieg in Völklingen einer durchrotierten Union Mannschaft aber nicht gefallen.

Weiterlesen

“Ich könnte jetzt mit Phrasen kommen. Mach ich nicht”

Vor dem Spiel gegen Saarbrücken in Völklingen (sic) zeigte sich Jens Keller gestern auf der Pressekonferenz (bei manchen Fragen) recht auskunftsfreudig. So ist klar, dass in der ganzen Mannschaft rotiert werden wird, und nicht nur wie schon lange angekündigt im Tor.

Afternoon walks🐶 #australianshepherd #growsofast

A post shared by Daniel Mesenhöler (@danielmesenhoeler) on

Weiterlesen