Teve232 – Letzte Woche war schlimmer

Unentschieden. Wieder. Emotionales Grau. Wieder. Wir hadern mit der Ausbeute sowohl in Sachen Punkte als auch in Sachen Chancen im Spiel, sind zufrieden mit der Abwehr und ärgern uns über das doofe Gegentor, ohne das alles so schön hätte sein können. Und weil es bei Spielen gegen RB Leipzig gesetzlich vorgeschrieben ist, reden wir noch eine Runde darüber, was genau uns am Modell dieses Franchise-Vereins eigentlich so stört.

Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve231 – Kuschlige Wurstprengel

Union spielt 0:0 auswärts und alle sind zufrieden. Trotzdem ist die Allgemeinsituation immer noch nur so mittelgut. Da sich im Vergleich zu letzter Woche die Themen nicht geändert haben, verfängt auch bei uns keine richtige Diskussion. Wir verlaufen uns dadurch auf etlichen Irrwegen, versuchen Gero einzufangen und sind zu schnell zu albern, um wirklich einen geordneten Podcast auf die Füße zu stellen. Seht es uns nach.

Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve230 – Besorgte Unioner

Union spielt zu Hause 2:2 Unentschieden gegen Lautern. Eine gefühlte Niederlage, mit der wir mit ein wenig Abstand vom Schlußpfiff aber doch letztlich leben können. Trotzdem gibt es Redebedarf - gerade zur ersten Halbzeit. Nebenbei überlegen wir noch ein wenig am Anspruchsdenken vom Verein, den Vereinsmitgliedern und der gefühlten Diskrepanz dazwischen herum, bemängeln den Schiri und überlegen wo auf einmal Pfiffe gegen das eigene Team herkommen.

Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve229 – Pokal: Hoffense allet. Erwartense nüscht

Union verliert im DFB-Pokal beim Viertligisten Viktoria Köln mit 1:2 und wir fragen uns danach: Ist das Straftraining und bringt es was? Was hat die Niederlage mit Düwels Körpersprache zu tun? Und: Dreierkette oder Viererkette?


Foto: Tobi/unveu.de

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Jan Hollants

Shownotes

Pokalblamage-Gesang aus dem BusJan ist unser AugenzeugeUlli Potofski findet Karlsdorf tollKörpersprache-DiskussionÜber Körpersprache diskutiert auch der HSVWar das Straftraining und ist es ein pädagogischer Offenbarungseid?Unions Facebook-Posting: Abbildung der Realität oder Fanservice?Aussprache mit Fans (Fantreffen) als Maßnahme?Dreierkette vs. Viererkette?Düwel hat Schönheim, Quiring, Leistner mit Ankündigung draußen gelassenFrage: Wie lange hat Düwel in dieser Saison Rückendeckung?Positiv: Hertha ist nach so einem Saisonstart bester Aufsteiger aller Zeiten gewordenTerodde trifft dreimal und Karl gegen Rostock.

Keine Episode mehr verpassen!

Teve228 – Gesprächsbedarf schon nach dem 2. Spieltag

Wir hatten nach dem 3:4 in Sandhausen so viel Redebedarf, dass wir uns mitten in der Woche zu zweit zur Gesprächstherapie verabredet haben. Wir sprechen zudem noch über AFTV und machen ein Rollenspiel als Presseprecher und Präsident.


Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Das 3:4 in SandhausenSkyGo nervt mit der WerbungWarum ist AFTV so wie es jetzt ist und wie könnte es anders aussehen?Ligaticker 2015Das Dach von Union FürstenwaldeWas passiert mit den vielen angekündigten Testspielen?.

Keine Episode mehr verpassen!

Teve227 – Mit Häppchen und Hipstern

Ein 1:1 zum Saisonstart gegen Düsseldorf. Trotzdem sind wir sehr angetan, weil Union gegen Fortuna ein richtig gutes Spiel gezeigt hat. Weil unsere Saisonvorbereitung dieses Jahr ausgefallen ist, reden wir auch noch über die neun neuen Spieler.


F
oto: Tobi/unveu.de

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve226 – Egal, illegal, FSV Frankfurt

Nach dem 2:0 am letzten Spieltag gegen Eintracht Braunschweig machen wir eine große Saisonabschluss-Sendung und gehen noch einmal die wichtigsten Punkte dieser Spielzeit durch: Von Tusche über Stinkefinger bis zu Unions Zukunftsplänen.

Foto: Tobi/unveu.de

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve225 – Ohrwurm aus dem A10-Center

Union gewinnt 3:1 beim FSV Frankfurt, bei dem kurz danach Panik ausbricht und Trainer und Manager gefeuert werden. Wir diskutieren Unions Leistung, den irre spannenden Abstiegskampf und die Zukunft der Nachwuchsarbeit im Verein.

Foto: 1.FC Union Berlin/Instagram

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve224 – Nacktbaden mit Toni Leistner und den Nacktwölfen

Union verliert 1:2 gegen Aue und alle finden, dass es ganz okay wäre, wenn Aue doch in der Zweiten Liga bleiben würde. Alle? Nein, Hans-Martin und Sebastian finden das nicht. Dafür freuen wir uns gemeinsam über die Lizenz.

Foto: Tobi/unveu.de

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!

Teve223 – Sebastian Polter ist offizielles Mitglied der Church of Zlatan

Union besiegt den München-Fluch und gewinnt 3:0 bei 1860. Damit ist der Klassenerhalt drei Spieltage vor Saisonende rechnerisch perfekt, womit nach dem schwierigen Saisonstart nicht zu rechnen war. Und das ohne Trainerwechsel. Klaas, Hannover96-Fan und Teil des Schiedsrichterpodcasts "Collinas Erben" erklärt den Unterschied zwischen Bundesliga und Zweiter Liga und wie es dazu kommen kann, dass die Liebe zum eigenen Verein erkaltet.

Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Klaas Reese Flattr Icon

Shownotes

Keine Episode mehr verpassen!