Jakob Busk auf dem Weg zu Olympia in Rio

Der Kurier setzt beim Thema Bobby Wood noch einen drauf und berichtet, dass jetzt angeblich auch Liverpool Interesse zeige. Ich lasse die Geschichte mal im Konjunktiv stehen. Wäre eine schöne Geschichte für Wood, aber dieses wilde Hyperventilieren auf dünner Faktenbasis bringt uns auch nicht weiter. Die Bild erzählt uns dafür, welcher HSV-Scout am Freitag Wood beim Spiel beobachtet hat.

Wer sich allerdings gerne von der Wood-Hysterie anstecken lassen möchte, muss nur auf die Startseite des US-Fußballverbandes gehen. Das dürfte ziemlich gut tun …

usmnt
Foto: ussoccer.com

Weiterlesen

Teve247 – Schneewittchens böse Stiefmutter

Union spielt 2:2 in Kaiserslautern. Im Fokus stehen vor allem der Torwartwechsel mit Jakob Busk für Daniel Haas, die Verletzungen von Raffael Korte und Steven Skrzybski und als nichtsportliches Thema die gemeinsame Erklärung von Polizei und Union.


Foto: Matze Koch

Shownotes:

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

Die Torwartfrage ist geklärt. Oder auch nicht.

BZ/Bild geht heute in die Vollen und schreibt: “Haas gewinnt das Torwart-Duell.” Den Beweis für die Behauptung bleibt sie allerdings schuldig. Hauptargument ist der Satz von Trainer Sascha Lewandowski auf der Pressekonferenz: “Es kann sein, dass ich mit keinem neuen Spieler beginne.” Ansonsten ist im Text selbst nur noch davon die Rede, dass Haas das Rennen “offenbar gewonnen” habe und die “Entscheidung scheint gefallen”. Legen wir uns also fest: Daniel Haas könnte am Freitag im Tor stehen. Das könnte aber auch Jakob Busk.


Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Gegen die offiziellen Spieltags-Hashtags von Twitter

Twitter, wir müssen reden. Wer um Himmels Willen kam denn auf die glorreiche Idee, die Abkürzung FCK für den 1. FC Kaiserslautern auf Twitter als Hashtag für Spiele zu verwenden? Da steht für diesen Freitag ernsthaft #fckfcu ? Liest das denn keiner vorher?

Weiterlesen

Christopher Quiring findet keinen neuen Verein

Union gewinnt das Testspiel gegen den SV Babelsberg mit 3:1 (Tore durch Collin Quaner, der zweimal trifft, und Raffael Korte). Der Kurier lastet Daniel Haas das 0:1 durch Onur Ulsucan an, der nach einem Ballverlust von Benjamin Köhler aus gut 30 Metern trifft. Definitiv ein haltbarer Schuss. Vielleicht war es auch ein Platzfehler, der Haas daneben greifen lässt. Auf jeden Fall sah der Keeper nicht gut aus (die Tore gibt es bei AFTV). Am Sonnabend wird gegen Austria Salzburg Jakob Busk spielen. Von einem Dreikampf ums Tor inklusive Mo Amsif kann also keine Rede sein.


Foto: Tobi/unveu.de

Weiterlesen

Der Kampf um die Nummer 1 im Tor ist noch völlig offen

Heute um 17 Uhr kommt Borussia Dortmund an die Alte Försterei. Ich kann gar nicht sagen, was ich vom Spiel erwarte außer etwas Freude, die Mannschaft wieder spielen zu sehen. Die BZ hilft mir etwas auf die Sprünge, indem sie die Kaderknackpunkte knapp zwei Wochen vor dem Punktspielstart auflistet.


Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Entscheidungsspiel für Daniel Haas, aber er ist nur Zuschauer

Heute um 12 Uhr startet der vielleicht etwas sehr überbewertete Test gegen Villarreal B im spanischen Trainingslager. Überbewertet, weil sich viel auf Jakob Busk fokussiert, der als Probespieler dort die einzige Chance bekommt, sich mal direkt im Spiel mit der Mannschaft zu präsentieren. Ich kann mir kaum vorstellen, dass von dieser einen Partie alleine abhängt, ob der Däne verpflichtet werden soll oder nicht. Dafür gibt es schließlich ein Scouting. Mich würde vielmehr interessieren, ob Jakob Busk sofort einsatzbereit wäre bei einer Verpflichtung.

Weiterlesen

Daniel Haas und die Frage, was Union in Zukunft auf der Torwartposition will

Daniel Haas steht medial im Mittelpunkt, nachdem er mit Paraden Union am Samstag im Spiel gehalten hat (Berliner Zeitung, Berliner Morgenpost). Nach zuvor 30 Gegentoren in 17 Spielen gönne ich ihm die Aufmerksamkeit und das ebenso gute wie für einen Keeper auch seltene Gefühl, ein Matchwinner zu sein.

15_12_12vsduesseldorf135
Foto: Tobi/unveu.de

Weiterlesen

Fast die gleiche Torwartfrage wie im Sommer 2014

Bei Union tut sich öffentlich gerade wenig. Die Mannschaft ist irgendwo in Heidenheim oder Umgebung. Die BZ nimmt sich deswegen die schwedische Expressen vor, in der vorgestern stand, dass Torwarttrainer Dennis Rudel am Montag den schwedischen U21-Nationaltorhüter Patrik Carlgren von AIK beobachtet haben soll. Hier gibt es den schwedischen Originaltext. Falls ihr kein Schwedisch könnt, ist Google Translate euer Freund.

Weiterlesen

Bitterer Punkt

Hallo Superman,

ich weiß, ich habe Dir schon lange nicht mehr geschrieben. Als ich heute morgen auf meiner Matratze im Keller des Textilvergehen Hauptquartiers aufwachte, war plötzlich niemand mehr da. Nur ein Zettel „Sind in zwei Wochen wieder da. Steffi+Sebastian“ lag neben einem Teller mit einem Croissant und einem Glas Orangenmarmelade – der bitteren Englischen.

Und nun sitze ich hier zwischen der Zufriedenheit, gegen Kaiserslautern nicht verloren zu haben, und Bestürzung über die erste Hälfte dieses Spiels gestern und da fielst Du mir ein: Der langweiligste aller Superhelden trotz seiner immensen Kräfte. Nichts Ganzes und nichts Halbes – ganz wie Unions Saisonstart.
Weiterlesen