Jens Keller möchte endlich einen Stuhl

Wenn die Spieltagspressekonferenz von Jens Keller einen Vorgeschmack auf die PKs in dieser Saison gegeben hat, dann muss ich mir nicht mehr so viele davon anschauen, denn substantiell hat er bis auf die Namen der nichteinsetzbaren Spieler nicht viel verraten. Union sei super, Bochum schwer berechenbar weil taktisch flexibel und die Aufstellung erfährt die Mannschaft bei der Besprechung vor dem Spiel. Und vorher würde er dazu nichts sagen.

Screenshot: AFTV

Weiterlesen

Union stoppt Baumaßnahmen an Fanhaus und Internat

“Die bereits begonnenen Umbauarbeiten an den bisher für das Fanhaus und das Internat vorgesehenen Gebäuden wurden bis auf Weiteres gestoppt.” Diese Nachricht von Union hat mich gestern doch kurz verwirrt. Schließlich sollte laut Planung in den ehemaligen Lidl-Supermarkt neben dem Stadion das Fanhaus einziehen und gegenüber von der Abseitsfalle das Internat für das Nachwuchsleistungszentrum entstehen. Jetzt liegt das alles für ein paar Wochen auf Eis.

Das angedachte Fanhaus im ehemaligen Lidl, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Ein Wunsch: Bitte nicht noch mehr Verletzungen!

Ich gebe zu, dass ich kurz vor dem Zweitliga-Start am Samstag in Bochum etwas nervös werde. Nicht, weil mir der VfL einen Riesenangst einjagen würde. Sondern, weil ich ein bisschen Schiss davor habe, dass sich noch mehr Spieler verletzen. Nun hat sich Maxi Thiel eine Schulterprellung aus dem Training am Montag zugezogen (BZ). Eine Prellung ist kein Bruch, aber trotzdem sehr schmerzhaft. Keine Ahnung, ob das bis Samstag reicht, um in den 18-köpfigen Spieltagskader zu kommen.

Maxi Thiel verlässt mit Schulterprellung den Trainingsplatz, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Benjamin Kessel lässt sich von seiner Verletzung nicht unterkriegen

Mehrere Wochen wird Benjamin Kessel nun wegen mehrerer Brüche im rechten Fuß ausfallen (Mitteilung von Union, BZ). Das ist schon ein Schlag, von dem sich Spieler und Trainer erholen müssen. Aber wie schon bei Kessels Verletzung im Juni können wir alle froh sein, dass es nicht noch schlimmer gekommen ist (statt Kreuzbandriss war es zu Beginn der Vorbereitung eine Kreuzbandzerrung). Und die befürchtete Knieverletzung ist zum Beispiel zu den Brüchen im Fuß nicht hinzugekommen.

Instagram: @bennykessel5

Weiterlesen

Vor dem Liga-Start: Wer hat Chancen auf die Startelf und wer ist hinten dran?

Bei Benjamin Kessels Verletzung, die er sich am Samstag beim Spielersatztraining nach dem Test gegen Utrecht zugezogen hat, gibt es noch keine genaue Diagnose. Klar scheint nur zu sein, dass Fuß und vielleicht auch das Knie betroffen sind und der Vizekapitän damit wohl länger ausfallen wird. (Kurier, BZ) Mehr dann wohl im Laufe des Tages. Je nach Schwere der Verletzung könnte auch eine Nachverpflichtung für die rechte Abwehrseite in Frage kommen. Alles auf jeden Fall keine guten News.

Weiterlesen

Zwei Verletzungen, die noch weh tun können

Benjamin Kessel hat sich erneut verletzt. Beim Training für die nicht oder nur für wenige Minuten eingesetzten Spieler nach dem Utrecht-Spiel blieb der Verteidiger im Rasen hängen und hat sich am wohl am Knöchel verletzt (Kurier und BZ). Auch wenn sich die Verletzung als nicht so schlimm wie befürchtet herausstellt, wird Benjamin Kessel damit wohl endgültig den Saisonstart verpassen. Schon im ersten Training der Vorbereitung zog sich der Vizekapitän eine Kreuzbandzerrung zu und fehlte die ersten Wochen.

Benjamin Kessel saß gegen Utrecht zu Beginn auf der Bank, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Testbilder vom Testspiel

Testspiel 1.FC Union Berlin - FC Utrecht

Aus Gründen, die mir später bestimmt einfallen, sind heute vor allem Porträts von Menschen entstanden, die im Stadion arbeiten, ohne Fußball zu spielen. Wenn das Stadion Sommerferien hat und die Testspiele vor kleinem Publikum stattfinden, fällt eigentlich erst auf, wieviele das sind. Die Leute vom Rettungsdienst, die Security, die mit den Brezeln und den Stadionheften. Und Gerd, der ganz skeptisch kuckt und jetzt nicht mehr an der Bande drehen muss.

Von mir aus könnte es jetzt gleich richtig losgehen

Heute um 15.30 Uhr beginnt das letzte Testspiel vor Saisonstart. Und zwar im Stadion mit allem drum und dran (Infos zum Rahmenprogramm auf der Union-Website oder beim Kurier). Das Rahmenprogramm für die Großen startete ja bereits gestern Abend:

Twitter: @DieEisernen

Weiterlesen

Neue Anzeigetafel und etwas Aberglaube vor dem letzten Testspiel

Es gibt Momente, in denen mich Union immer wieder überrascht. Gestern zum Beispiel mit diesem Foto bei Instagram:

Instagram: @1.fcunion

Ich gebe zu, dass ich länger als 1 Minute gedacht habe, es würde nun eine zweite Anzeigetafel im Stadion hängen. Ein bisschen mehr Information wäre gut gewesen. Aber wie es aussieht, wurde die alte Anzeigetafel über dem Gästeblock und Sektor 4 ausgetauscht. Ob dieses Display nun eine bessere Auflösung hat, das alte einfach ausgetauscht werden musste oder die neue Anzeigetafel einfach wieder bei einem Public Viewing im Sonderangebot war, weiß ich nicht.

Update 10.26 Uhr: Die BZ weiß Bescheid (leider nicht online): Die 1,4 Tonnen schwere neue Anzeige ist mit 9×5 Metern größer als die alte und hat eine deutlich bessere Auflösung.

Weiterlesen

Die drei K’s: Keller, Kroos, Kapitän

Während wir gestern im Fährhaus am Schmalen Luzin saßen, es draußen ohne Ende regnete und wir uns von der Märchenhexe Steffi Sagen aus der Feldberger Umgebung erzählen ließen, plingte es auf meinem Telefon. Weil der 1. FC Union diese Nachricht twitterte:

Weiterlesen