Aufstellungs-Tippspiel: Einmal alle richtig!

Ich bin sehr beeindruckt von den Ergebnissen im Tippspiel. Denn wir haben tatsächlich genau einen Teilnehmer der die komplette Startelf vorausgesagt hat. Aber zunächst zur tatsächlichen Startelf gegen Kaiserslautern:

Haas – Trimmel, Kessel, Parensen, Schönheim – Brandy, Kreilach, Fürstner, Thiel – Wood, Skrzybski

Weiterlesen

Christopher Trimmel besucht Flüchtlinge in Karlshorst

Nachher 13.30 Uhr gegen Kaiserslautern werden wir sehen, was die Mannschaft von all dem, was in dieser Woche auf sie eingeprasselt ist, auch umsetzen kann. Ich für meinen Teil mache das aber nicht vom Ergebnis abhängig, das am Ende auf der Anzeigetafel steht.

Der Trainer hat diese Woche vieles etwas zeitiger gemacht (Trainingsbeginn und Kaderbekanntgabe). Der Tagesspiegel meint meiner Meinung nach zurecht, dass es in der Eskalation nicht viele Optionen nach oben gibt, falls die Maßnahmen des Trainers gegen Kaiserslautern keine Wirkung zeigen. Aber darüber können sich alle nach der Partie einen Kopf machen. Falls es nötig ist.

Foto: Sebastian Fiebrig

Weiterlesen

Norbert Düwels Henne-Ei-Problem

Norbert Düwel hat gestern seinen 18er-Kader für die Partie gegen Kaiserslautern am Sonntag (13.30 Uhr) bekanntgegeben. Warum zwei Tage vor dem Spiel, wurde der Trainer gefragt. “Weil wir es diesmal einfach so gemacht haben”, antwortete Düwel auf der Pressekonferenz. Ich verbuche das mal weiter unter “Routinen brechen”.

Weiterlesen

Voraussage der Mannschafts-Aufstellung? Wird schwierig.

Wenn ihr die Mittagspause heute etwas vorzieht, könnt ihr die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern sehen. Ab 11 Uhr seid ihr bei AFTV dabei.

Thematisch ist es etwas mau bei Union. Liegt vielleicht auch am ausgeweiteten Geheimtraining, das die Möglichkeit nimmt, die Mannschaft zu beobachten, auf Details zu achten und ein Gefühl für mögliche Startaufstellung zu bekommen. Ich hoffe, dass Norbert Düwel das jetzt nicht zur Regel macht.


F
oto: Matze Koch

Weiterlesen

Norbert Düwel und das Geheimtraining von Köpenick

Wir machen heute mal das Gegenteil von dem, was Norbert Düwel als Trainer von der Mannschaft verlangt. Statt die Sinne zu schärfen und die Konzentration zu erhöhen, lassen wir den Blick mal einen Moment schweifen. Nicht ohne vorher aber in Köpenick Halt gemacht zu haben.

Gestern, also vier Tage (!) vor dem Spiel gegen Kaiserslautern fand das erste nichtöffentliche Training statt.

Weiterlesen

Union verliert wieder ein Talent

Union legt gleich mit dem Training los und setzt mich mit meiner Morgenroutine erheblich unter Druck. Hier der Kaffee für die Kollegen Sportjournalisten am Trainingsplatz:

Tasskaff

A photo posted by Sebastian Fiebrig (@saumselig) on

Weiterlesen

Erst ackern, dann umpflügen

Es wurde nun wahrhaft genug über das Pokal-Aus geschrieben und geredet. Lasst uns nach vorne schauen und genießen, dass im Fußball die großartige Möglichkeit besteht, in kurzer Zeit Misserfolgserlebnisse vergessen zu machen. Für Union heißt das: Am Sonntag um 13.30 Uhr im Heimspiel gegen Kaiserslautern einen anderen Auftritt zeigen.

Weiterlesen

Norbert Düwel sieht das Problem im Kopf

„Es ist immer ganz wichtig, einen neuen Fokus reinzubringen, aus dem ein oder anderen Gewohnten auszubrechen, um die Sinne mal wieder ein bisschen zu schärfen“, wird Trainer Norbert Düwel im Kurier zitiert, als es darum geht, dass jetzt die Trainingszeiten erst kurzfristig bekannt gegeben werden. Vor allem in kreativen Berufen gibt es die Maßgabe, ständig mit Routinen zu brechen, um gar nicht erst in einen Trott hineinzukommen, in dem immer dasselbe gemacht wird. Es lohnt sich also, in den nächsten Tagen, immer mal bei den Trainingsterminen nachzuschauen.

Weiterlesen

Das Pokal-Aus war Sandhausen reloaded

Wenn ich mir “enttäuschte” Kommentare nach dem Pokal-Aus bei Facebook so anschaue, wünschte ich mir, dass sich einige lieber auch eine Auszeit genommen hätten:

Ich möchte jetzt nicht viel über das Spiel schreiben. Mich interessiert vor allem der Blick nach vorne. Was sind die Konsequenzen aus diesem schlechten Start?

Weiterlesen

Schönheim, Leistner und Quiring müssen im Pokal zu Hause bleiben

Norbert Düwel hat gestern auf der Pressekonferenz bekanntgegeben, wer gegen Viktoria Köln nicht im Kader sein wird:

Weiterlesen