Schon seit Februar hat sich Union um Rafal Gikiewicz bemüht

Das Fantreffen am Mittwoch Abend mit Trainer Urs Fischer und Manager Oliver Ruhnett fand wegen der Hitze erstmals Open Air statt.

Weiterlesen

Was Urs Fischer meint, wenn er vom “Totomat” spricht

Vor dem Fantreffen heute Abend in der Haupttribüne mit Trainer Urs Fischer und Manager Oliver Ruhnert (19 Uhr geht es los, Details hier) gibt es jetzt schon die Möglichkeit, den Coach etwas besser kennenzulernen. Der Tagesanzeiger aus Zürich schreibt über Fischers erste Wochen bei Union und beweist dabei einen Blick für Details wie die kleinen sprachlichen Unterschiede, die das schweizerische Deutsch vom Hochdeutschen unterscheiden.

Weiterlesen

Die Geschichte vom ewigen Micha

Wenn das 1:0 gegen Aue anhand von Spielern erzählt werden soll, dann gibt es eigentlich nur zwei Varianten. Die naheliegende ist, es über den Siegtorschützen Felix Kroos machen. Und die Geschichte bietet durchaus Potential: Wie schätzt der Vizekapitän seine Rolle in der Mannschaft ein? Und zwar nicht nur sportlich, wo er eigentlich auf der Achterposition vor Schmiedebach eingeplant war, aber gegen Aue zum Schluss wieder als Sechser zum Einsatz kam. Sondern auch was die Hierarchie in der Mannschaft betrifft.

Felix Kroos beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Aue, Foto: Stefanie Fiebrig

Weiterlesen

Der Saisonauftakt gegen Aue hatte alles, was Union ausmacht: Wiedersehen, Trauer und pure Freude

“Es gibt nichts Schöneres als das erste Spiel nach der Sommerpause”, sagte gestern eine Freundin, als wir ungefähr eine Stunde vor Anpfiff des Spiels gegen Aue schon auf der Tribüne standen. Und sie hatte recht, denn das ist der einzige Spieltag, in den alle ohne Ballast hineingehen. Die Hoffnungen gehen noch steil, und es wurden noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Das einzige ist die Ungewissheit. Als Union noch nicht die Haupttribüne hatte und die Wege der sportlich Verantwortlichen noch etwas sichtbarer waren als heute, saß Nico Schäfer vor dem ersten Spiel mal rauchend auf der Treppe des Mannschaftscontainers. Nicht weil er kein Zutrauen in die neuen Spieler hatte, sondern weil er nicht wusste, ob das alles so gut passt wie es sich in der Vorbereitung anfühlt. Denn mit dem ersten Spieltag ist das alles weg. Jeder Eindruck aus der Vorbereitung zählt nicht mehr.

Trainer Urs Fischer vor Anpfiff, Foto: Stefanie Fiebrig

Weiterlesen

Ihr könnt ohne Probleme Wasser in Tetrapaks mit ins Stadion nehmen

Vor dem Spiel nachher gegen Aue (Anpfiff 15.30 Uhr) gibt es ein paar Dinge, die wichtig sind. Erstens: Ihr könnt im Tetrapak Wasser mit ins Stadion nehmen. Ich mache das häufiger, wenn ich mit dem Junior ins Stadion gehe und es funktioniert hervorragend. So hervorragend, dass die kleinen 0,2-Liter-Trinkpäckchen bei uns nur noch “Fußballsaft” heißen.

Weiterlesen

Urs Fischer reduziert das Saisonziel nicht auf den Tabellenplatz, sondern es geht ihm um mehr

Ich habe mir vorhin die fast halbstündige Pressekonferenz mit Urs Fischer auf AFTV (und wer keinen Account hat, hier gibt es sie auch auf Facebook) angesehen. Das war noch einmal wie ein neues Kennenlernen mit dem Trainer, der sichtbar im Laufe der Veranstaltung aufgetaut ist. Deutlich spürbar war das in dem Moment, in dem er auf das Angeln angesprochen wurde. Er hatte die Wochen zuvor nicht mehr als Hotel, Büro oder Trainingsplatz gesehen. “Das muss man sich so vorstellen, dass ich dann wirklich komplett abschalte. Dann vergesse ich wirklich für diese paar Stunden jegliches, was in meinem Kopf über Fußball herrscht. Aber sobald ich wieder im Auto sitze, ist es wieder da.”

Screenshot: AFTV

Weiterlesen

War ja klar, dass gegen Hertha nur frühere Unioner treffen

Das Regionalliga-Spiel zwischen Hertha und Union II Altglienicke hatte gestern einiges zu bieten. Zum Beispiel mit Chinedu Ede und Christopher Quiring 2 frühere Unionspieler, die alle Tore für die VSG schossen.

Weiterlesen

Mit Christopher Trimmel als Kapitän erspart sich Urs Fischer auch eine Kapitänsdiskussion zum Saisonstart

Wenig überraschend hat Union gestern bekanntgegeben, dass Christopher Trimmel der neue Mannschaftskapitän sein wird. Das ist einerseits ein Rückschritt für Felix Kroos, der schon einen Teil der Vorbereitung wegen einer Verletzung kürzer treten musste, aber vor allem eine Anerkennung für Christopher Trimmel. Der Abwehrspieler schaffte es in der vergangenen Saison als einziger, konstante Leistung über die gesamte Saison zu bringen. Nicht komplett auf höchstem Niveau, aber so stark, dass er sowohl im zur Halbserie als auch nach der Saison vom Kicker zu einem der besten Außenverteidiger der Liga gewählt wurde.

Weiterlesen

Unions Kader ist kurz vor Saisonstart noch nicht fertig

Julian Ryerson wurde von Union immer noch nicht als Zugang verkündet. Auch wenn Viking den Wechsel bereits gestern auf der Klub-Website bekannt gemacht hat, müssen wir warten, bis der Vertrag mit dem Spieler tatsächlich unterzeichnet ist. In den Berliner Medien können wir lesen, wie Manager Oliver Ruhnert zumindest eine Augenbraue lupft über das Vorgehen des norwegischen Klubs.

Urs Fischer und Manager Oliver Ruhnert nach dem 0:3 bei QPR im Gespräch, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Viking gibt den Transfer von Julian Ryerson zu Union schon mal bekannt

Nach dem 0:3 in London bei QPR steht Rafal Gikiewicz nun als Nummer 1 endgültig fest und die Berliner Medien schauen sich vor allem an, welche Spieler sich in die Startelf gespielt haben. In jedem Text wird klar, dass die endgültige Überzeugung noch fehlt, dass das Team jetzt schon an seinem Leistungslimit angekommen ist. Dafür gibt es mit den vielen Verletzungen in der Defensive und der noch andauernden Abwesenheit von Sebastian Polter auch einige Gründe. Pragmatismus dürfte der Weg für die nächsten Wochen sein. Es geht darum, Punkte zu sammeln und darüber als Team zusammenzufinden.

Weiterlesen