Ein nicht-unioniger Plan der DFL und eine neue Trainerin für Union

“Keine Stehplätz, keine Gästefans, Kein Alkohol” – das waren die Schlagworte, mit denen gestern die Position der DFL für Gespräche darüber, wie der Spielbetrieb in der neuen Saison aussehen soll, zusammengefasst wurde (Kicker). Das würde natürlich heißen, dass ein echtes Stadionerlebnis, wie es gerade Union ausmacht, weiter unmöglich wäre.

Union Corona

Die Haupttribüne im Stadion An der Alten Försterei, Photo: Matze Koch

Weiterlesen

An Prinzipien festhalten oder (trotzig) Kompromisse eingehen?

Trotzig sagen, dass auch 4000 Unionfans lauter wären als viele andere Stadien?

Oder darauf bestehen, dass das nichts mit “zu Union gehen” zu tun hat und deswegen nur “Alle oder Keiner” als Antwort bleibt?

Weiterlesen

Eine falsche Antwort auf die Frage, wer ins Stadion darf

Wir alle wissen noch nicht, wann überhaupt wieder Publikum Bundesliga-Spiele im Stadion sehen wird. Geschweige denn unter welchen Bedingungen wie viele Menschen in welche Stadien werden gehen können. Aber trotzdem machen sich die Vereine natürlich jetzt Gedanken darüber – und einige kommen auf eher dumme Ideen. So wie der 1. FC Köln, der Fans mit Dauerkarten bei der Platzzuteilung bevorzugen möchte, wenn diese im Vorhinein auf ihr Rückerstattungsrecht verzichten für den Fall, dass Zuschauer doch nicht zugelassen werden.

Weiterlesen

Die Diskussion über Unions Test-Idee macht wenig Fortschritte

Seit Union am Freitag seine Ideen für ein volles Stadion in der neuen Saison mit Tests für alle Fans vorgestellt hat, wird darüber viel geredet, und werden längst nicht nur gute Argumente ausgetauscht. Inhaltlich hat sich in dieser Diskussion nicht viel bewegt – vielleicht auch ein bisschen, weil Union zu seiner Idee, die eben kein fertiges Konzept ist, sondern noch viele Leerstellen hat, wenig ergänzende Informationen oder Überlegungen kommuniziert hat.

Corona-Tests Stadion

Dass niemand mehr Lust auf ein leeres Stadion hat, versteht sich von selbst, Photo: Matze Koch


Weiterlesen

#425 – Legentenbildung

Union landet durch das 3:0 gegen Düsseldorf auf Platz 11 der Bundesliga und wir machen einen klassischen Saisonrückblick-Podcast mit großen Momenten, Kommen-Gehen-Bleiben und allem Bums, der dazu gehört.

Danke an David für das sensationelle Intro. Alle bisherigen Intros von ihm für Textilvergehen findet ihr bei Soundcloud.

Michael Parensen und Christian Gentner nach dem 3:0 gegen Düsseldorf, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
avatar Nadine Hornung
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

Union will in einer Woche wieder trainieren

Union hat gestern angekündigt, am 6. April – also in etwa anderthalb Wochen – wieder in eine Form von Mannschafts-Training einzusteigen (Kicker). Das wäre schön, ist aber immer noch optimistisch.

Weiterlesen