Anthony Ujah lobt Urs Fischers Führungsstil

Nachdem wir hier gestern über Simon Hedlund und seine Unzufriedenheit mit seiner Zeit bei Union geschrieben haben, lesen wir heute von Anthony Ujah die entgegengesetzte Perspektive. Denn obwohl Ujah längst nicht immer spielt, spricht der Stürmer sehr positiv über Fischers Umgang mit der Mannschaft (Kicker, Morgenpost, Bild nicht online).

Anthony Ujah und Urs Fischer

Anthony Ujah spricht mit Trainer Urs Fischer, Photo: Matze Koch

Weiterlesen

Christopher Trimmel erklärt Unions Stärken

“Ich sehe keine Chance, dass diese Mannschaft am Ende unter den letzten 3 landet, wenn sie verletzungsfrei bleiben.” Das hat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel auf Schalke heute Abend deren Trainer David Wagner über Union gesagt. Nun ist es ziemlich normal, dass sich Trainer wohlwollend über kommende Gegner äußern, sei es um den Fokus im eigenen Team hochzuhalten oder aus Höflichkeit.

Weiterlesen

Union widerspricht der Gladbacher Darstellung der Ereignisse im Gästeblock

Wir haben hier gestern erwähnt, wie die Fanhilfe aus Mönchengladbach den Vorfall am Ende des Spiels dargestellt hat, bei dem einige Gladbacher über den Zaun in den Innenraum geklettert sind und das Spiel kurz unterbrochen wurde.

Union sieht diesen Vorfall anders: Der Verein schließt sich der Darstellung des Verhaltens des Ordnungsdienstes vor dem Gästeblock nicht an, und verwahrt sich auch gegen das Eindringen in den Innenraum als Mittel, etwaige Missverständnisse aufzulösen – vor allem, wenn dabei Ordner verletzt werden.

Union Gladbach Auswärtsblock Innenraum

Eine Gruppe Gladbacher Fans betritt kurz vor dem Ende des Spiels den Innenraum. Photo: Tobi/unveu.de

Weiterlesen

Union ist irgendwie Erster in der Bundesliga

Mit einem bisschen Abstand zu Samstagnachmittag habe ich mich heute morgen noch einmal über die ganz nüchtern betrachtet beeindruckende Leistung dieser Union-Mannschaft in ihrer ersten Bundesliga-Saison gewundert. Zum Beispiel, als im Rasenfunk Union als die Mannschaft vorgestellt wurde, die drei Spiele in Folge gewonnen und dabei zweimal zu-null gespielt hat. Oder als ich auf diese fünf-Spiele-Formtabelle der Bundesliga geschaut habe. In der Union allen Ernstes Erster ist.

Weiterlesen

Union gegen Gladbach: Christopher Lenz und viel 1-1 für ein 2:0

Der 1. FC Union hat gestern gegen den Tabellenführer der Bundesliga nicht nur gewonnen (wie gegen jede Mannschaft von den Champions-League-Plätzen, die ins Stadion an der Alten Försterei gekommen ist). Sondern Union hat auch so gespielt, dass das kein Zufall war, sondern leistungsgerecht – ein paar glückliche Fügungen unbenommenen. Die Taktik-Analyse darüber, warum das so war.

christopher lenz 1. fc union gegen Gladbach

Christopher Lenz gewann systematisch ein wichtiges Eins-gegen-eins-Duell gegen Gladbachs Lainer, Foto: Stefanie Fiebrig.

Weiterlesen

Trimmel international und Beziehungen zu Gladbach

Nachdem gestern Abend die letzten Länderspiele in dieser Fußballpause stattgefunden haben, geht spätestens jetzt der Blick auf das Wochenende und Unions Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer aus Gladbach. Das gilt auch für Christopher Trimmel, der gestern für Österreich durchgespielt hat, mit dem Nationalteam aber 0-1 gegen Lettland unterlag:

Weiterlesen

Unions Kader ist ausgeglichener, als man von einem Aufsteiger erwarten kann

Dass wir uns noch immer tief in der Länderspielpause befinden, gibt uns die Gelegenheit, mit etwas Abstand darauf zu schauen, wie sich Union nach dem ersten Drittel des Bundesliga-Debuts präsentiert. Was fällt dabei auf? Also außer den für Unions Verhältnisse guten Ergebnissen, die den Klassenerhalt mittlerweile sehr realistisch erscheinen lassen:

Vorhersage Fivethirtyeight Bundesliga

Die Vorhersagen von 538 zeigen, dass Unions Chancen auf den Klassenerhalt deutlich gestiegen sind. Screenshot fivethirtyeight.com

Weiterlesen

Suleiman Abdullahi fällt wegen Gehirnerschütterung erst einmal aus

Suleiman Abdullahi bleibt weiterhin vom Pech verfolgt in der Bundesliga-Saison. Er hat tatsächlich eine Gehirnerschütterung und eine Platzwunde im Test gegen Holstein Kiel erlitten. Manager Oliver Ruhnert befürchtet laut Bild, dass der Angreifer bis zu zwei Wochen ausfallen könnte. Außerdem zeichnet der Kurier nochmal nach, wie unglücklich für Suleiman Abdullahi die Zeit seit dem Aufstieg verlaufen ist, an dem er zum Beispiel mit dem Tor in Stuttgart großen Anteil hatte.

Suleiman Abdullahi erlitt eine Gehirnerschütterung im Test gegen Holstein Kiel, Foto: Matze Koch

Suleiman Abdullahi erlitt eine Gehirnerschütterung im Test gegen Holstein Kiel, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Felix Kroos will sich von Fußball nicht unglücklich machen lassen

Die drei Siege, die Union zwischen den beiden Länderspielpausen in der Liga geholt hat, sorgen dafür, dass es auf die beste mögliche Weise während der aktuellen Pause wenig Themen gibt. Denn Union ist so maximal weit von einer Krise weg – und steht stattdessen in dem für Union relevanten Teil der Tabelle quasi an Platz Eins:

Weiterlesen

Die Sebastians passen zueinander

Sebastian Polter stand gegen Mainz zum ersten Mal in der Bundesliga in der Startelf des 1. FC Union. Und auch wenn Sebastian Andersson der Stürmer von Union war, der zwei Tore gemacht hat, gibt es danach natürlich viel Aufmerksamkeit für Polter. Im Interview mit dem RBB erklärt er, was die taktische Aufgabe der “Hauptsache Sebastian”-Doppelspitze war: “unermüdlich vorne anlaufen und den Gegner immer wieder früh unter Druck setzen. Wir wollten schnelle Ballgewinne erzwingen.”

Sebastian Polter Sebastian Andersson 1. FC Union

Sebastian Polter und Sebastian Anderssons Jubel nach dem Tor zum 3:0 Foto: Matze Koch

Weiterlesen