Blog State of the Union

„Maximaler Einsatz, maximale Konzentration“

Champions League beziehungsweise das Überwintern im Europapokal abschenken, um sich voll auf die Bundesliga zu konzentrieren? Das ist mit Nenad Bjelica nicht zu machen. Was er heute Abend in Braga (Anpfiff um 21 Uhr) von seiner Mannschaft erwartet, hat der Trainer in der Pressekonferenz gesagt: „Wir wollen in Europa überwintern und das geht nur bei einem Sieg. Maximaler Einsatz, maximale Konzentration von der ersten bis zur letzten Minuten und großer Wille, hier zu siegen.“

In den Berliner Medien heißt es, das sei bereits das erste Endspiel für den Trainer. Das ist eine Zuspitzung, die mit Blick auf die Tabellenkonstellation in der Champions-League-Gruppe richtig ist. Doch dieser Aspekt ist für mich ein Nebeneffekt. Denn hauptsächlich geht es darum, der Mannschaft zunächst das Selbstbewusstsein zurückzugeben. Nenad Bjelica hat den Vorteil, den Ballast der sportlichen Krise (kein Sieg in den vergangenen drei Monaten) nicht mit sich herumzutragen. Die Erfolgserlebnisse, um aus dem Krisenmodus herauszukommen, kann sich allerdings nur die Mannschaft selbst verschaffen.

Robin Gosens sprach in der Pressekonferenz davon, dass man sich für die harte Arbeit der vergangenen Wochen endlich belohnen wolle und erinnerte an das sehr unglücklich verlorene Hinspiel gegen Braga. Und an sein Spiel mit Bergamo gegen das von Bjelica trainierte Zagreb, das mit 0:4 aus Gosens Sicht verloren ging. Oder um es in den Worten des Außenspielers zu sagen: er ist rasiert worden (MOZ).

Ich glaube nicht, dass wir etwas übertheoretisieren müssen vor der Partie. Wir sollten das Spiel genießen und hoffentlich hilft es uns allen, diese Krise langsam loszuwerden. 1900 Unionfans werden in Braga sein und angesichts der kalten Temperaturen gerade in Deutschland schwingt schon ein wenig Neid bei mir mit, wenn ich die Bilder der Reisegruppen sehe, die dort Super Bock in die Kameras halten. Und irgendwann gibt es Zaunfahnen bei Europapokalspielen, auf denen steht: „Zurückgelassene Koffer immer mit uns!“

Das sind die Berichte der Berliner Medien direkt zum Spiel:

Einen wichtigen Punkt in Bezug auf das Auswärtsspiel in Braga brachte noch die von mir sehr geliebte Rubrik Tach jesacht. Im Video wurde darauf hingewiesen, mögliche Lagerfeuer dieses Mal doch außerhalb des Stadions anzuzünden.

Union auf den Ohren

Das sind die aktuellen Podcast-Episoden nach dem Spiel gegen Augsburg, die veröffentlicht wurden:

Auf den anderen Plätzen

Die wirklich furchtbare Situation vor dem Spiel der Eintracht am Sonntag und die Eskalation von Polizei-Einsätzen rund um Stadien in den vergangenen Wochen sind an uns allen sicher nicht spurlos vorbeigegangen. Deshalb finde ich es sehr beruhigend, solch differenzierte und doch klare Worte der Fanabteilung der Eintracht zu den Auseinandersetzungen zu lesen, die einerseits den Polizeieinsatz hart kritisiert, aber nicht minder hart mit eigenen Anhängern ins Gericht geht. Was weiter immer deutlicher wird und von Fanvertretern seit Ewigkeiten gefordert wird: es braucht unabhängige Ermittlungen bei kritischen Polizei-Einsätzen.

Drittligist Regensburg meldete, dass ihr 25-jähriger Spieler Agyemang Diawusie verstorben sei (Kicker).

In eigener Sache

Nach der technischen Pause geht es mit dem State of the Union weiter. Die Website sollte wieder normal laufen. Wir sind aber noch weiter dabei, Dinge unter der Motorhaube zu ändern. Falls euch Fehler auffallen, schreibt sie uns in die Kommentare oder schickt uns eine Mail an redaktion@textilvergehen.de

Der nächste State of the Union erscheint am Donnerstag.

21 Kommentare zu “„Maximaler Einsatz, maximale Konzentration“

  1. nightyhawk

    IHR SEID ZURÜCK <3 <3 <3! Ick freu ma!

  2. Willkommen zurück! Freu ma och

  3. GrischasErbe

    Schön, dass ihr wieder da seid!

    Mal nen ganz anderes Thema, was vielleicht auch zur Rubrik „unter der Motorhaube zu ändern“ gehört:
    In den letzten Heimspielen war unsere Einlaufhymne „Eisern Union“ und der Fangesang abstimmungsmäßig ja soweit auseinander, dass es gravierend auffiel. Wurde was an den Lautsprechern/Akkustik verändert oder haben wir in den letzten Wochen einfach unseren Liedrhythmus verloren? ;-)

  4. willkommen zurück! schön dass ihr wieder da seid :)

    ich hab auch mal eine Frage, die mich seit dem Augsburg Spiel nicht loslässt…
    Weiß jemand warum unsere co trainerin eta nen headset wärend dem spiel auf hatte? Mit wem wird da geredet? Sind doch alle anderen neben ihr auf der Bank?!
    Vielleicht hat ja jemand eine Idee :)

    Eisern,
    Marian

    • @marian

      Die eta trägt ein Headset, so wie es auch schon hoffi getan hat. Irgendwo auf der Haupttribüne sitzt nämlich noch ein Analyst, der das ganze Spiel von oben betrachtet und Veränderungen oder taktische Informationen übermittelt.

    • Keine Ahnung, mit wem die da kommunizieren, aber Hoffi hatte auch immer ein Headset auf…

    • @marian Es ist wie @Wuhleblut schreibt. Ich zitiere mal aus dem Bild-Text zum Augsburgspiel:

      „Interessant: Eta sitzt wie Grote auf einem Stuhl neben der Bank, das hatten Fischer und sein Co-Trainer Hoffmann auch immer so gemacht. Eta mit einem Headset auf dem Kopf. So hält sie während der Partie den Kontakt zum Videoanalysten Sebastian Podsiadly. Auch das hatte ihr Vorgänger Hoffmann ebenso getan.“

    • danke an alle antworten! das ist ganz an mir vorbei gegangen. also, danke euch! :-)

  5. tech anmerkung: 504 gateway timeout beim posten, aber post war dann dennoch da. es quietscht also noch im gebälk :)
    falls ihr hilfe braucht beim debuggen, schreibt mich auf meiner email an.

    cheers,
    Marian

    • Danke für den Hinweis. Wir sind da noch dran – Timeouts können hier und da auftreten (werden hoffentlich in den nächsten Tagen weniger). Aber es sollte zumindest nichts verloren gehen :)

  6. Schön, dass ihr wieder da seid.
    Da habe ich gestern nachgefragt und schwupps…
    Ist ein bisschen so als wenn man sich noch eine Zigarette anzündet und dann kommt der Bus um die Ecke :)

  7. Endlich! Habe euch vermisst. Wobei eure Pause (aka Staatstrauer?) irgendwie Timing hatte

  8. Musiclover

    Test Test Test

  9. Exilunioner

    Jawoll, s c h ö n, dass ihr wieder da seid!

  10. Warum ist eigentlich in diversen Medien und auch hier zu lesen, dass für ein Überwintern in Europa gewonnen werden muss? Laut meiner Rechnung reicht auch ein Remis, wenn im Anschluss Real besiegt wird und Braga in Neapel verliert.

    Schön, dass ihr wieder da seid!

    • @marcel Der Trainer hat es selbst gesagt, dass ein Sieg nötig ist. Ich gehe davon aus, dass es darum geht, es selbst in der Hand zu haben.

  11. Hallo, schön, dass Ihr wieder da seid. Eine Frage hätte ich. Bis vor kurzem konnte ich unter
    https://www.textilvergehen.de/podcast/teve_saison_2018_19_intro.mp3
    Euren hervorragenden Zusammenschnitt der Aufstiegssaison abrufen. Nunmehr führt der Link „nur“ noch zum jeweils letzten Beitrag. Vielleicht könnt Ihr diesen ja wieder aktivieren? Danke, und macht weiter so.

  12. Ich freu mich auch über eure Rückkehr.

  13. @Sebastian Danke

  14. ErfolgsFan^^

    Super das ihr wieder da seid \o/

Kommentare sind geschlossen.