Tag: 1. FC Union Berlin

Exil Unioner
Podcast

#435 – Im Exil radikalisiert

Union ringt Schalke ein 1:1 ab, was auch nicht alle glücklich macht. Immerhin schon besser als beim letzten Mal, aber so richtig begeistert ist niemand, da hier “viel mehr drin gewesen ist”. Union findet aber seine Form und der Verein bemüht sich, die richtige Worte zu treffen, wenn es um Erklärungsmuster für das Verhalten seines offiziellen Enfant Terrible Max Kruse geht. Darüberhinaus blicken wir auf die schöne Buchvorstellung von “Wir werden ewig leben” in der Alten Försterei und wie der Film “Dit is Union, verstehste” in dem Zusammenhang auf uns wirkt.