Blog State of the Union

Die Szene Köpenick ruft zum Maskennähen auf

Szene Köpenick Masken

“Gegenseitig unterstützen – gegenseitig schützen!” ist das Motto einer neuen Hilfskampagne der Szene Köpenick in der Corona-Krise. Dabei soll der Versuch unternommen werden, mehr Stoff-Gesichtsmasken zu nähen für Menschen, die aktuell Kontakt mit anderen haben müssen, um wichtige Arbeit zu machen. Das gibt es nicht nur in Krankenhäusern, wo medizinische Schutzmasken gebraucht werden. Deshalb ruft die Szene auf, nach dieser Anleitung Behelfs-Stoffmasken zu nähen und sie am Mittwochnachmittag an der Union-Tanke in Köpenick abzugeben, sodass sie an Einrichtungen mit Bedarf verteilt werden können.

Szene Köpenick Masken
Der Aufruf von Wuhlesyndikat und Szene Köpenick.

Witze über Ultras, Masken und Vermummung spare ich mir hier mit Blick auf den Ernst der Situation – außer dass das Konterfei auf den Fahnen der Hammerhearts hier ein Vorreiter ist.

Auf einer kleinen Skala läuft auch die Produktion von Masken mit Union-Optik schon – allerdings gibt es, soweit wir wissen, noch keine Kapazitäten, so etwas in etwas größerem Umfang anzubieten. Aber hier gibt es Infos, um etwas ähnliches zu machen:

Von diesen dezentralen Ansätzen gibt es aber mehr als einen:

Unions Ultras hatten außerdem Anfang dieser Woche dazu aufgerufen, Bedürftige in Köpenick mit Spenden an einem Gabenzaun zu unterstützen. Diese Aktion werde gut angenommen, schreiben sie nun.

Kreativer Entzug

Die Entzugserscheinungen mangels Fußball und Union werden bei uns allen größer. Diese Weise, sie in Xylophone zu kanalisieren, gehört jedenfalls zu den nettesten:

Union aktuell

Im Tagesspiegel wird angedeutet, dass Unions Hauptsponsor Aroundtown den Verein in den wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die aus der Corona-Krise für Union entstehen, unterstützen könnte. Andrew Wallis, der Geschäftsführer von Aroundtown, wird so zitiert: “Union weiß, dass sie sich auf uns verlassen können.”

Der Kurier schreibt darüber, wie das Training bei Union ab morgen aussehen wird. In Bild/BZ beschreibt Micha Parensen kurz seinen Alltag mit Familie in Zeiten von Corona.

Iiinternationaaaal …

In der Abteilung “Union international” heute diese Entdeckung in Edinburgh:

1 Kommentar zu “Die Szene Köpenick ruft zum Maskennähen auf

  1. Sportanwalt

    So viel Union Liebe ❤️.

Kommentare sind geschlossen.