Union trainiert zusammen, aber noch nicht komplett

Bei Union trainiert ab heute wieder die ganze Mannschaft zusammen. Die ganze Mannschaft? Nein, denn es fehlen mit Anthony Ujah und Keita Endo noch ein paar Spieler verletzt, die auf jeden Fall zum Kader gehören werden. Auch Moritz Nicolas und Sebastian Andersson, bei denen das noch nicht so klar ist, werden nicht da sein. Beide sind beim Mannschafts-Trainingsauftakt heute und Mini-Trainingslager in Bad Saarow aber wegen Knie- und Magen-Darm-Problemen nicht dabei, wie die BZ schreibt.

Weiterlesen

So könnte Keita Endo Union verstärken und Sebastian Polter und Christopher Trimmel spenden Trikots

Während Max Kruse in seinen Insta-Storys herumalbert, er würde bei Real Madrid unterschreiben, gibt es nun ein paar mehr Details über Keita Endo, der als möglicher neuer Spieler für Union gehandelt wird (Bild, Kicker). Laut Bild ist eine Leihe mit Kaufoption im Gespräch. Wichtig scheint, dass er hauptsächlich auf der linken offensiven Außenbahn zum Einsatz kommt, aber auch auf rechts eingesetzt werden kann.

Weiterlesen

Union auf dem Transfermarkt: Viele Namen und noch wenig Entscheidungen

Mir wird langsam ganz schwindlig von den ganzen Namen, die rund um den 1. FC Union Berlin herumschwirren. Dabei hieß es doch immer, der Transfermarkt würde durch die Coronakrise und das damit verbundene spätere Ende der Ligen erst spät in Schwung kommen. Nun sieht es tatsächlich so aus, dass Clubs ihre Mannschaftsetats kürzen müssen und da nicht nur an Ablösen sparen, sondern zuerst an die Gehälter gehen. Denn die müssen im Zweifel auch ohne Spielbetrieb gezahlt werden. Vom 1. FC Union ist beispielsweise aus der vergangenen Saison überliefert, der Verein würde in jedem Monat, in dem die Liga unterbrochen ist, 5 Millionen Euro Minus machen. Jedenfalls, wenn gleichzeitig keine anderen Maßnahmen ergriffen werden (Kurzarbeit, Gehaltsstundungen, etc.). Dazu kommen etwas geringere Fernseherlöse in der nächsten Saison.

Profifußball-Geschäftsführer Oliver Ruhnert will bis Vorbereitungsstart einen Kader zusammenhaben, mit dem Trainer Urs Fischer arbeiten kann, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Für Oliver Ruhnert wird dieser Sommer extra lang

Rafal Gikiewicz wurde offiziell beim FC Augsburg als neuer Torhüter bestätigt (Vereinsmitteilung) und ich habe die Augenbraue gelupft, als ich gesehen habe, dass sie  zeitgleich auch die Verpflichtung von Tobias Strobl und Daniel Caligiuri bekanntgegeben haben. Das dürfte wohl der Unterschied zwischen dem nun zehnten Jahr Bundesliga für Augsburg und Unions zweitem Jahr sein. Gewundert habe ich mich über die Vertragsdauer von 2 Jahren. Die ist zwar einerseits typisch für Rafal Gikiewicz, aber andererseits hätte ich erwartet, dass er zum Karriereende auf Nummer sicher geht und versucht 3 Jahre zu bekommen. Wenn ich in die Kristallkugel schaue, würde ich vermuten, dass neben dem Gehalt vor allem auch die Vertragsdauer ein Punkt war, bei dem es keine Einigung gab zwischen Union und dem Keeper.

Weiterlesen

Oliver Ruhnert und Urs Fischer sind stolz, gelassen und nüchtern

Bei Union gab es gestern zum ersten Mal seit langem wieder eine Pressekonferenz, bei der Journalisten im Raum Fragen gestellt haben (zugänglich bei YouTube). Manager Oliver Ruhnert und Trainer Urs Fischer haben dabei Bilanz nach der Bundesliga-Saison gezogen und auf die kommende voraus geblickt. Und das mit einer Haltung, die sehr typisch für diese sportliche Führung ist. Denn es gab da sehr viel Stolz auf das, was die Mannschaft und der Verein in dieser Bundesliga-Saison erreicht haben, und sehr viel Nüchternheit in Bezug darauf, wie alle versuchen werden, das im kommenden Jahr noch einmal zu schaffen.

Weiterlesen

#424 – Fischer angelt sich den Dorsch

Union verliert 0:4 in Hoffenheim und wir sinnieren darüber was Union im Tor vor hat. Außerdem geht es um Oliver Ruhnert im ZDF Sportstudio, DFL-Geldstrafen und den Abstiegskampf.

On Air:

avatar Nadine Hornung
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

Ein Spiel zum Vergessen und eine Tabelle zum Verlieben

Es gibt so Spiele, da merkt man von Beginn an, dass der Wurm drin ist und nichts geht. Die Partie gegen Hoffenheim gestern, die mit 0:4 verloren ging, war so eine. Damit ist das Team von Dietmar Hopp die einzige Mannschaft gegen die Union in dieser Saison kein Tor erzielen konnte. Und als ob so ein 0:4 nicht reichen würde, so schickte mir gestern nach 20 Uhr Onefootball die Nachricht, es würde nun 0:5 stehen. Es ist halt für uns alle eine sehr lange Saison …

Weiterlesen

Hausgemachte Unruhe, Verletzungsmisere und fehlender Erfolg: Union schleppt zum Saisonendspurt einen Rucksack voller Probleme mit sich herum

Wir haben alle unsere eigenen Wege, mit der aktuellen sportlichen Situation bei Union umzugehen. Seit dem Wiederbeginn des Spielbetriebs hat Union einen Punkt aus vier Spielen geholt bei 2:11 Toren. Tabellenplatz 14 gibt es dafür fünf Spiele vor Saisonende. “Ist doch noch nichts passiert”, sagen dazu vielleicht einige. Union befindet sich damit in der Normalität und das ist immer noch besser, als zum Bundesligabeginn gedacht, meinen andere wie beispielsweise der Kurier in diesem Kommentar.

Auch eine Art, mit der aktuellen sportlichen Situation umzugehen, Instagram: Die Eisernen

Auch eine Art, mit der aktuellen sportlichen Situation umzugehen, Instagram: Die Eisernen


Weiterlesen

Einen Verzicht auf Ticket-Erstattungen kann man jetzt formell erklären

Nachdem es vor einigen Wochen schon einen Aufruf von Fanclubs dazu gab, das Geld für bereits gekaufte Tickets nicht von Union zurückzufordern, hat sich der Verein selbst gestern auch an diejenigen gewandt, die Tickets gekauft haben (Mitteilung). Im Zeughaus gibt es nun online die Möglichkeit, den Verzicht auf Rückerstattungen für einzelne oder alle Tickets zu erklären.

Weiterlesen

Verlängerung und Verkleinerung: Oliver Ruhnert arbeitet in der Krise an Unions Kader

Eine weitere, “überraschende” Vertragsverlängerung nach der von Grischa Prömel gestern hat Oliver Ruhnert für heute angekündigt, als er im Podcast “Kicker meets Dazn” zu Gast war. Ich bin mir nicht ganz sicher, wer von den Spielern, deren Verträge am Saisonende auslaufen, dafür in Frage kommt, aber lange müssen wir auf die Auflösung aber auch nicht warten.

oliver ruhnert 1. fc union

Oliver Ruhnert vor der Abfahrt der Mannschaft ins Quarantäne-Trainingslager, Photo: Matze Koch

Weiterlesen