Keine Sorge, Marvin Friedrich wechselt jetzt nicht in der Winterpause

Es ist ein Thema, das viele bewegt: Wechselt Marvin Friedrich in der Winterpause zum FC Schalke? Denn bei Transfermarkt steht: “Der Vertrag beim FC Augsburg enthält eine Option zur Verlängerung und der FC Schalke 04 besitzt im Januar 2019 eine Rückkaufoption.” Mich hätte das gewundert, wenn so etwas möglich wäre, dass eine dritte Partei (Schalke), einen Spieler, der von Partei A (Augsburg) zu Partei B (Union) transferiert wurde, zurückholen kann. Zumal Marvin Friedrich auch kein Leihspieler ist.

Marvin Friedrich bei einer Einheit im Trainningslager in Spanien, Foto: Matze Koch

Marvin Friedrich bei einer Einheit im Trainningslager in Spanien, Foto: Matze Koch

Und auch Pressesprecher Christian Arbeit bestätigte im Kurier, dass Marvin Friedrich nur im Sommer 2019 zu Augsburg zurückkehren können. Natürlich kann Union dann das passieren, was man als Verein selbst im Sommer 2017 bei Andy Gogia durchgeführt hat. Augsburg könnte Friedrich für eine feste Ablöse zurückholen und dann für mehr Geld weiterverkaufen. Dresden hatte 2017 Andy Gogia für eine feste Ablöse verpflichtet und dann für mehr Geld sofort an Union verkauft.

Im Trainingslager hat Sebastian Polter nach einem Zweikampf das Training abbrechen müssen (Kurier). Was er nun am Knöchel hat, müssen weitere Untersuchungen ergeben. Das gleiche gilt für Joshua Mees, der wegen Oberschenkelproblemen eine Ultraschalluntersuchung machen lassen musste.

Andy Gogia ist nach den Übungen von Athletik-Trainer Martin Krüger ganz gut fertig:

Im Kurier und der Bild/BZ gibt es die Willkommens-Interviews mit Neu-Innenverteidiger Nicolai Rapp. Darin erfahren wir, dass er hofft, gegen Ende des Monats seine Reha nach doppelten Bänderriss abgeschlossen zu haben und in der Innenverteidigung eher auf der linken Seite spielt und auch schon im defensiven Mittelfeld gespielt hat. Sollte Nicolai Rapp fit sein, dürfte das also die Einsatz-Chancen für Michael Parensen weiter senken für den Fall, dass einer der Stamm-Innenverteidiger Friedrich oder Florian Hübner ausfällt.

Auf AFTV spricht Michael Gspurning ein wenig über die Anforderungen an Torhüter und die Struktur des Torwarttrainings.

Auf den anderen Plätzen

Kaum ist Daniel Cottbuser geworden, spielen die Unionteams öfter in der Lausitz. Am Samstag gibt es rund um den 100. Geburtstag des FSV Glückauf Brieske Senftenberg (früher BSG Aktivist Brieske Senftenberg) ein Hallenturnier der Traditionsmannschaften in der Niederlausitzhalle in Senftenberg, bei dem auch Union teilnehmen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.