Yunus Malli geht zum Saisonende, aber das macht die Leihe für Union nicht zu einem Fehlschlag

Yunus Malli wird nach dem Ende seiner Leihe in diesem Sommer nicht mehr für Union spielen. Das geht aus Aussagen von Wolfsburgs Manager Jörg Schmadtke im Kicker hervor, die auch der Kurier aufgreift (und Gründe für diese Entscheidung aus Unions Perspektive nennt). Dass das so kommt, ist auch von Mallis Seite aus folgerichtig. Denn den finanziellen Rahmen einer Malli-Verpflichtung könnte sich Union nicht einmal im Ansatz leisten. Das bedeutet aber nicht, dass die Leihe sportlich kein Erfolg war.

Malli

Yunus Malli wird nicht über die Saison hinaus bei Union bleiben. Foto: Matze Koch/1. FC Union/Pool via Matze Koch

Weiterlesen

Andy Gogia kehrt nach seiner Kreuzbandverletzung zur Mannschaft zurück

Wenn heute nach dem freien Montag das Training wieder beginnt, wird es ein symbolisches Bild geben. Denn heute soll Andy Gogia wieder zum Team stoßen (Kurier, Bild). Das bedeutet nicht, dass er mehr als Vierteljahr nach seiner Operation schon wieder mit der Mannschaft trainieren wird. Aber er wird sein Reha-Programm nach seiner Kreuzbandverletzung beim Team ableisten. Mental dürfte das vor allem für den Mittelfeldspieler wichtig sein, der raus war, als die Mannschaft in der Bundesliga in Tritt fand. Bis er wirklich wieder voll mit der Mannschaft trainieren kann oder gar eine Option für den Kader wird, dürften noch viel Zeit vergehen. Ich würde es ihm gönnen, wenn es noch diese Saison klappt.

Es wird noch länger dauern, bis wir Andy Gogia wieder so in Aktion sehen werden, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Sebastian Polter möchte Fußball spielen – am liebsten bei Union

Das große Thema aus dem Trainingslager ist aktuell die Situation von Sebastian Polter bei Union. Denn der Stürmer hat den in Spanien anwesenden Journalisten relativ deutlich gesagt, dass er mit seiner aktuellen Rolle nicht zufrieden ist, und außerdem auch seitens des Vereins noch offen ist, ob Polter über den Sommer hinaus bei Union bleiben soll. Ein Angebot, den dann auslaufenden Vertrag zu verlängern, habe es bisher jedenfalls nicht gegeben.

Weiterlesen

Trainingsauftakt bei Union und die Frage, ab wann ist Abseits jetzt klar Abseits?

Gestern postete Unions Athletik-Trainer Martin Krüger noch: “Der letzte freie Tag. Ab morgen wird nicht mehr rumgesessen sondern wieder hart gearbeitet.” Und niemanden nehme ich das mehr ab als ihm. Unter seiner Anleitung würde ich am Beach Body 2020 arbeiten und nicht halbherzig 2022 als Ziel ausgeben. Für die Spieler des 1. FC Union Berlin ist heute um 10 Uhr und 14.30 Uhr Trainings-Start und schon morgen geht es ins Trainingslager nach Spanien (Bild/BZ haben noch einmal alle Details und Termine bis zum Rückrundenauftakt in gut zwei Wochen).

Weiterlesen

Daube, Liebe, Hoffnung

Es gibt viele Dinge, über die ich mich gestern Abend beim 1:0 über Sandhausen gefreut habe. Darüber, dass wieder kein Gegentor kassiert wurde, auch wenn mir in der Nachspielzeit beinahe der Kamillentee aus der Hand gefallen wäre. Über Raffael Korte, der in der ersten Halbzeit gezeigt hat, dass er Impulse geben kann. Über Bobby Wood und Steven Skrzybski, die als Duo so unglaublich beweglich sind, dass es echt ätzend sein muss, gegen beide zu verteidigen. Aber auch darüber, dass mit beiden Abnehmer für steile Zuspiele vorhanden sind. Und über das Tor von Dennis Daube natürlich.

Weiterlesen