Blog State of the Union

Luthe oder Karius: Wer steht gegen Mainz im Tor?

Vor dem Spiel heute Abend gegen Mainz (Anstoß 20.30 Uhr) geht es hauptsächlich um die Frage, ob Loris Karius oder Andreas Luthe im Tor stehen wird. Das ist ein bisschen übertrieben, denn es gibt für den Trainer sicher mehr Fragen zu beantworten. Aber der Fokus dürfte auf dem Posten zwischen den Pfosten liegen.

 

Andreas Luthe wird sehr wahrscheinlich gegen Mainz im Tor stehen, Foto: Matze Koch
Andreas Luthe wird sehr wahrscheinlich gegen Mainz im Tor stehen, Foto: Matze Koch

Die Bild (Bezahl-Link) schildert eine sehr plausibel klingende Variante, nach der Andreas Luthe auch heute noch einmal als Nummer 1 ins Spiel geht, Loris Karius nächste Woche beim Test gegen Hannover 96 zum Einsatz kommt und danach auch in der Bundesliga der Stammkeeper sein würde. Mit Luthe hätten sowohl Oliver Ruhnert als auch Michael Gspurning gesprochen.

Die BZ hat in einem Text die Startelfchancen von Max Kruse, Loris Karius und Joel Pohjanpalo berechnet. Wobei “berechnet” vielleicht ein zu großes Wort für das Zustandekommen der Prozentzahlen ist. Im Kern dürfte sie aber Recht haben, dass wahrscheinlich keiner der drei genannten Spieler es in die Startelf schafft. Das wäre einfach nicht Urs-Fischer-Style. Der Trainer setzt häufig auf eine Elf, die sich schon eingespielt hat und kennt.

Loris Karius trainierte bereits ein paar Mal mit der Mannschaft, Foto: Instagram 1. FC Union Berlin
Loris Karius trainierte bereits ein paar Mal mit der Mannschaft, Foto: Instagram 1. FC Union Berlin

In den weiteren Vorberichten der Berliner Medien geht es größtenteils um die neuen Spieler und das nach Trainerwechsel etwas unberechenbare Mainz 05:

Auch Nico Schlotterbeck geht auf Länderspielreise

Außerdem wurde Nico Schlotterbeck in die U21-Nationalmannschaft berufen für die Partien gegen Moldau und Bosnien und Herzegowina. Das Thema Reisen in Risikogebiete nimmt die Morgenpost auf. Ich bin insgesamt bei Urs Fischer, der sagte: “Es gilt, alles im Blick zu haben, und zu reagieren. Irgendwo haben wir auch eine Pflicht, die Jungs abzustellen, wenn die Nationalmannschaft ruft. Man muss aber immer abwägen, ob es Sinn macht oder nicht, ob man das Risiko eingehen kann oder nicht. Denn auch in Berlin kann man sich mit Corona anstecken.” Sollte Spielern, die mindestens zweimal in der Woche getestet werden, doch Quarantäne drohen, dürfte die Wahrscheinlichkeit einer Abstellung abnehmen.

Apropos Coronavirus: In einer aus meiner Sicht doch recht merkwürdigen Kolumne über Stimmung im Stadion bezeichnet die Morgenpost die Bestrebungen von Union, andere Präventivmaßnahmen für Veranstaltungen während der Pandemie zu finden, als Stimmungsmache. Das finde ich recht erstaunlich für ein Berliner Medium, das den Verein gut genug kennen sollte und daher wissen, dass die Verantwortlichen das komplett ernst meinen und ihnen jedes Bohei bei dem Thema egal ist. Ich finde, dass man Unions Versuch gegenüber kritisch sein muss, aber doch bitte mit Fakten und nicht Behauptungen. So macht man sich als Journalist nur selbst unglaubwürdig.

Tusche tippt dieses Mal auf Union

Tusche tippt wieder für die Guten, Screenshot: AFTV
Tusche tippt wieder für die Guten, Screenshot: AFTV

Nach seinem Tipp gegen Union in der vergangenen Woche setzt Torsten Mattuschka dieses Mal wieder auf die Elf von Urs Fischer. Ich bin gespannt, ob wir heute wirklich 3 Tore sehen werden. Tippen könnt ihr auch in der Tippspielrunde Twitterförsterei. Und folgt dem Tipperförster auf Twitter, wenn ihr immer gut informiert sein wollt über die Twitterförsterei.

Und sonst so?

Gestern hat Matze Koch sein Union-Buch im Union-Kino vorgestellt. Dabei waren Torsten Mattuschka und Sig Zelt (Sprecher Pro Fans).

5 Kommentare zu “Luthe oder Karius: Wer steht gegen Mainz im Tor?

  1. Ahoi. Mal ne Frage an alle, die schon vor 2 Wochen im Stadion waren: Muss man seine “Platzkarte” zwingend ausgedruckt mitbringen oder reicht das als PDF aufm Handy? #dontwastepaper :)

    • Christian

      “Zum Einlass benötigst Du zwingend Deine Dauerkarte sowie Deinen Personalausweis.
      Bitte bringe außerdem Deine Platzkarte ausgedruckt oder in digitaler Form mit, da diese bei Aufforderung vorzuzeigen ist.”

  2. Eberswalder Würstchen

    Falls ihr demnächst was zum Thema Corona-Maßnahmen im Stadion schreibt: Können wir mal die ganzen zynischen Leute thematisieren, die sich von falschen Perspektiven missleiten lassen und denken, im Stadion würde sich niemand an die Regeln halten?

    Siehe: https://twitter.com/Kaempfenjetzt/status/1312203962494316545

    Wenn man aus der Froschperspektive filmt, sieht es natürlich viel enger aus.

    Gefühlt jeder zweite Tweet gestern wollte mangelnden Abstand oder fehlende MNS anprangern, obwohl die Abstände gerade im Stehbereich einfach visuell nicht gut rüberkommen und MNS nur zu tragen ist, wenn man unterwegs ist.

    Wie war da eure Erfahrung im Stadion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.