Oliver Ruhnert über Transfers: “Wir brauchten Erfahrung”

Nach der ersten Phase der Vorbereitung hat Oliver Ruhnert dem RBB ein Interview gegeben, in dem er vor allem die Transferpolitik des Vereins in diesem Sommer noch einmal erklärt. Das Volumen der Einkäufe relativiert der Sportdirektor mit dem Verweis darauf, dass man “im Endeffekt ein paar Spieler geholt [hat], die tatsächlich Ablöse gekostet haben, aber in einem sehr, sehr moderaten Umfang.”

Christian Gentner 1. FC Union

Christian Gentner ist einer der erfahrenen Neuzugänge. Photo: Matthias Koch.

Trotz dieses moderaten Umfangs habe das aber bedeutet, “ein Großteil der finanziellen Kapazitäten, die nach dem Aufstieg hinzugekommen sind, […] in die Mannschaft investiert” worden seien. Darauf hätten sich sportliche Leitung und Präsidium geeinigt, mit dem Ziel, in der Bundesliga zu bleiben. Dafür sei es auch besonders wichtig gewesen, erfahrene Spieler zu verpflichten.

Zur Frage, wer Union noch verlassen könnte, sagt Ruhnert nichts konkretes (außer, dass Lennard Maloney und Cihan Kahraman woanders Spielpraxis sammeln sollen).

Der Kurier schreibt derweil über Anthony Ujah.

Der Begriff ‘Kult’ löst bei Unionern und Unionerinnen im Allgemeinen irgendwas zwischen Augenrollen und Brechreiz aus. Das hindert die Bild (print) nicht daran, einen “Kult-Check” vorzunehmen. Und zwar von Union und Hertha im Vergleich. Naja.

Fußball und die Polizei

Fans von Hertha wollen die Polizei für Verletzungen verklagen, die sie beim Auswärtsspiel in Dortmund und dem Polizeieinsatz dort erlitten haben. Darüber schreibt der Tagesspiegel.

Ebenfalls im Tagesspiegel gibt es ein Interview mit einem Rechtsanwalt über die Beteiligung von Vereinen an den Kosten für Polizeieinsätze beim Fußball.

Mit den juristischen Verhältnissen und den politischen Erwägungen, die dabei verhandelt werden, haben wir uns auch in einer Podcast-Folge schon einmal auseinandergesetzt.

Die Kranken, nicht die Bekloppten

Wie wir neulich schon angekündigt haben, verlosen wir heute drei Ausgaben von 11Freunde inklusive des Bundesliga-Sonderhefts. Darin war wieder Steffi die Bloggerin, die für Union auf die Saison geschaut hat. Weil im Heft nie alle Antworten aus dem dazugehörenden Fragebogen Platz finden, findet ihr alles, was Steffi gesagt hat, hier am Ende dieses Posts.

11Freunde

Die Union Seite im Sonderheft Photo: Daniel Roßbach

Um die Hefte zu gewinnen, schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Post, in dem ihr uns sagt, dass ihr Lust darauf habt. (Eine funktionierende E-Mail Adresse ist dabei natürlich sehr hilfreich. Zum Datenschutz: Die Adresse benutzen wir nur für das Gewinnspiel und nichts anderes. Wichtig: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.)

Und hier nun der ganze Fragebogen:

– Die nächste Saison wird toll, weil…
es unsere erste in der großen, glitzernden Bundesliga wird. Dortmund, aber nicht im Pokal. Ihr versteht?

– Internationale Plätze? Nein, danke. Ich bin glücklich, wenn…
ich am Ende der Spielzeit KLASSENERHALT auf mein neues Lieblings-T-Shirt drucken kann.

– Wenn ich an die vergangene Saison denke, dann…
streichle ich das Stück Tornetz in meiner Küche oder gieße das Stück Aufstiegsrasen, das in meinem Garten wächst.
Dabei lächle ich versonnen.

– Auf diesen Videobeweis-Fauxpas freue ich mich besonders…
Altah! Seid ihr doof oder wat?! Wir sind dank Videobeweis in der Relegation aufgestiegen. VAR ist die beste Erfindung des Universums.

– Der neue Rekordtransfer meines Vereins wird hoffentlich…
Marvin Friedrich. Wir brauchen den wirklich mehr als Augsburg. #freedrich

– Das beste Stadionbier ist…
Tja nun. Man trinkt, was es gibt.

– Das müsste passieren, damit ich nicht mehr ins Stadion gehe…

– Dieser Twitter-Account ist für Fans unverzichtbar…
@unv_podcast , weil man niemals genug Fußballgeschichte kennen kann.

– Die schönste Auswärtsfahrt der kommenden Saison führt nach…
Na, mal sehen. Wir kennen uns ja alle noch nicht so gut. Aber Frankfurt ist ein heißer Kandidat.

– Spannend bis zum Schluss? Nicht schon wieder! Diesmal ist die Meisterschaft entschieden, wenn…
Damit haben wir voraussichtlich nichts zu tun.

– Nürnberg, Hannover und Stuttgart sind weg. Wer rettet Schalke dieses Mal?
Steven Skrzybski. Wenn nicht, will ich’n zurück.

– Wenn mein Verein Thoma Doll vorstellt, dann…
ist erster April. Wir sind zwar die Kranken, aber nicht die Bekloppten.

92 Gedanken zu „Oliver Ruhnert über Transfers: “Wir brauchten Erfahrung”

  1. – Das beste Stadionbier ist…
    Tja nun. Man trinkt, was es gibt.

    Wegen dieser ehrlichen Aussage möchte ich gerne das Heft ;)

  2. Das mit dem Bier hat mich auch überzeugt. 11Freunde deshalb bitte zu mir!

  3. Ich will Skrzybski auch zurück! Die Transferphase ist noch lang…

    Und das Heft hätte ich natürlich auch gerne!

  4. Ick hab Bock auf so ein Heft.
    Wäre mir n Fest.

    Vielen Dank ;-)

  5. Die schönste Auswärtsfahrt findet 17 mal statt….
    …ach ja, so ein Heft wäre toll

  6. Ich bin von meiner Frau nach Schwerin verschleppt worden und kann daher leider nicht so oft ins Stadion.
    Da ich nach wie vor ( seit den Aufstiegsspielen zur Ddr-oberliga in den 80ern süchtig nach Union bin, benötige ich alles an Infomaterial, was ich kriegen kann.
    Habt ein Erbarmen mit einem “Exilunioner” und sendet die 11 Freunde an: matthes.joerg@t-online.de
    Euer

  7. Das beste Stadionbier schmeckt nur zusammen mit erhlichem Fußball.

    Ich hab auch Lust auf so ein Heft. Danke!

  8. Ich hätte gerne das Heft um mich neben Tornetz und Stadionrasen an einer weiteren Trophäe zum Aufstiegsjahr zu ergötzen ;-)

  9. Berufsbedingt werde ich leider nach Hamburg ziehen, wo ich leider nur bestenfalls Zweitligafussball sehen werde können. Als kleines Abschiedsgeschenk würde die Sonderausgabe meine Trauer darüber etwas lindern.

  10. Ich hab Lust auf das Heft, wann wird es schon das nächste Mal so viel von uns zu Lesen geben? (=

  11. Ich werfe meinen Hut auch mal in den Ring und würde mich natürlich auch über ein Heft freuen. ;)

  12. Das Heftchen würde ich nehmen damit ich auch noch den Rest von ihr lesen kann :)

  13. Euer Appetizer hat einfach Lust auf mehr gemacht – deshalb hätte ich das Heft gerne!

  14. Das Heft wäre super, ansonsten muss ich es mir halt selbst kaufen 🥴🥳

  15. So ein Heft für die letzten Tage der Sommerpause, darauf hätte ich Lust.

  16. Coole Antworten, liebe Steffi. Echt Eisern mit Schmackes uffn Punkt! Mögen die Hefte die Richtigen erreichen.

  17. Ihr wisst aber schon, dass man das Heft auch einfach kaufen kann?

  18. Ich habe RICHTIG Lust auf das Heft – dazu mit nem gebrochenen Fuß auch die Zeit, es zu lesen 😉

  19. Auf einmal zig Kommentare wo es sonst die “üblichen Verdächtigen” sind. Warum wohl? :-)

    Auch nicht schlecht Daniel, deine Anordnung des Artikels. Erst über Abgänge spekulieren und der nachfolgende Satz dann “Der Kurier schreibt derweil über Anthony Ujah”, da denkt man im ersten Moment das er wieder geht :-)

  20. Es ist unmöglich, die Sonderausgaben von 11 Freunde hier in Schweden zu kaufen.

  21. Ich würde gerne eins der Hefte gewinnen wollen auch wenn ich nicht in den Topf passe. :D

  22. Freu mich schon aufs nächste Stadionbier🍻In der Alten Försterei ⚽️💪🏼
    Bis es soweit ist, würde ich die Zeit gern mit dem 11Freunde Heft verkürzen!
    Eisern Union

  23. Ein Bundesligasonderheft mit einer 11Freunde dran wäre auch für mich fein!

  24. Diese Bettelei nach dem 11Freunde Heft ist ja unerträglich.
    Am 25. Juli erscheint das kicker-Sonderheft Bundesliga 2019/20 im Handel. Das kann ich jedem nur empfehlen. Es kostet nur 0,20,-Cent mehr als das Latte Macchiato von den “11Freunden”.

  25. Ich habe Lust auf Union, die Bundesliga, das Stadion und meine Freunde… und auf das Heft… 🚩🏳😎 Eisern 🤘…

  26. Ich wünsche mir…
    … Steven Skrzybski zurück oder
    … den Klassenerhalt bereits am 30. Spieltag oder
    … dreimal gegen den BVB gewinnen nächste Saison.

    Gerne auch alles drei zusammen.

  27. Auch ich habe wahnsinnige Lust! Lust auf den Saisonstart! Und Lust auf so ein Heft! Vielen Dank!

  28. Ich bin jetzt seit 38 Jahren UNIONER und seit 04.2019 Mitglied ja wäre schon gut das Heft aber die Hauptsache ist wir bleiben das was uns ausmacht eine große FAMILIE. U.N.V.E.U.

  29. Wäre auch für ein solches Heft zu begeistern.

    Wobei ich unser Stadionbier liebe 🍺🍺🍺

  30. Ich möchte auch gern das Heft von besten Blog und Podcast gewinnen :)

  31. Toll,

    das heut so viele schreiben, leider wegen dem Heft.
    Nu jut, denn isist so (leider).
    Wie schon öfter erwähnt, danke und weiter so.
    Freu mir immer wieder.
    Ufffff in die neue Unionwelt.
    Immer weiter so.
    Wir werden es zusammen schaffen..
    UNVEU

  32. Und niemals vergessen Eisern Union. Das gilt bei mir seit 39 Jahren – und das wird so bleiben, solange ich lebe.

  33. @ Paul – Die 11Freunde ist ja wohl was völlig anderes als der Kicker! Habe sie schon seit einigen Jahren abonniert und denke, dass dort ganz anders über Fußball und sein Drumherum berichtet wird. Der Kicker hat ob seiner Aktualität sicher auch seine Berechtigung, ist aber lange nicht so hintergründig und witzig.

  34. Klar hätte ich auch Lust auf ein Extraheft, aber es wird ja nicht das letzte Mal sein, dass Union im 1. Liga Teil auftaucht (“Die nächste Saison wird toll, weil… “)

  35. Der Zehnjährige in mir hat dafür gesorgt, dass ich das Heft schon habe. Deswegen allen anderen viel Spaß beim gewinnen.

  36. Wir sind zwar mehr als 11 Freunde, aber ich hätte große Lust die Hefte zu lesen und auch den anderen zu geben.

  37. Wieder mal durch die Bank super Antworten!
    Ich hätte auch Interesse an dem Heft.

  38. Bin Großer Fan der Bundesliga Sonderhefte. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen.

  39. Eisern Union wird nicht absteigen, Eisern Union wird der Kultclub der Liga.

  40. Keine Ahnung ob ich schon zu spät bin aber ich habe auch Lust darauf bzw. hätte Lust drauf gehabt :D

  41. Hier, hier HIER!!!

    Ich hab Lust drauf, wie mein BVB auf die Meisterschaft.

  42. Mein Sohn hat endlich Sommerferien, viel Zeit und große Lust auf das Heft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.