Wenn das jetzt das schlechteste Saisonspiel war, wäre es okay

Letzte Woche habe ich mich noch über den 1. FC Nürnberg lustig gemacht, der beim SC Freiburg drei Tore geschossen hat und trotzdem 6:3 verlor. Nun also Union mit einem 3:4 beim SV Sandhausen.

That happened #sandhausen #fcunion

A photo posted by @hellojed1 on

Ich bin da ganz bei Daniel Haas. Der Torhüter war nach Abpfiff nicht mehr einzukriegen (Bild). Dabei war es ihm am Ende zu verdanken, dass Union nicht genauso viele Treffer kassierte wie Nürnberg. Aber bei so vielen Fehlern seiner Vorderleute konnte er nichts machen.

Die Morgenpost hat beim von Benjamin Kessel verursachten Elfmeter eine Fehlentscheidung gesehen. Das hat sie exklusiv. Der Verteidiger senst Sandhausens Jovanovic im Strafraum ganz klar um. Das Urteil des Schiedsrichter-Lehrwarts aus Köln:

Eigentlich kein Grund, danach komplett auseinanderzufallen. Aber genau das ist Union passiert. Mir ist es schleierhaft, wie eine Mannschaft so sehr die Ordnung verlieren kann und trotz zweimaliger Führung so eine Partie nicht einfach herunterspielt.

 

So gut wie Düwel gegen Düsseldorf gecoacht hat, als er von Dreier auf Viererkette umstellte und damit die Flügel verstärkte, so sehr ging das gegen Sandhausen in die Hose. Nach der eigenen Führung zum 2:1 kam die Umstellung auf Viererkette. Der Tagesspiegel vermutet hier den Fehler. Vom Fernsehen aus kann ich schwer beurteilen, was die Abwehr so ins Wackeln gebracht hat.

Die letzten zwei Sandhäuser Tore allerdings resultierten aus Fehlern, die mit der Spieltaktik wenig zu tun hatten (Elfmeter und fehlende Zuordnung beim Eckball).

Mich hat das Ende der Partie gegen Sandhausen sehr an das schlechteste Heimspiel der letzten Saison erinnert. Das war das 0:4 gegen Nürnberg, als Union emotional und nicht sachlich gespielt hat. Ganz so schlimm war es gegen Sandhausen nicht. Aber viel hat nicht gefehlt. Denn bei allem Durcheinander in der Abwehr sollte die Nichtbeteiligung im Spiel in den ersten 40 Minuten nicht vergessen werden. Ich bin sehr gespannt, wie die nächsten Wochen laufen.

Spielberichte:

  • In den Sand gesetzt (Kurier)
  • Trotz zweimaliger Führung: Union unterliegt Sandhausen (BZ)
  • Union verliert trotz zweimaliger Führung in Sandhausen (Berliner Zeitung)

Fotos vom Spiel:

Podcast

Ich brauche nach diesem Spiel die Gesprächstherapie im Podcast. Allerdings schaffen wir weder heute noch morgen eine Aufnahme. Aber wir werden diese Woche noch etwas aufnehmen. Versprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.