Christopher Trimmel bewertet Kurzfilme und Michael Parensen beantwortet Fragen

Die Länderspielpause ist vorbei und nun geht es langsam los mit der Vorbereitung auf das wichtige Heimspiel gegen den SC Paderborn mit seinem Trainer Steffen Baumgart. Sebastian Andersson hat allerdings noch ein Länderspiel am Dienstag. Vielleicht klappt es dann mit einem Einsatz, denn der schwedische Angreifer wurde gegen Rumänien (2:1 für Schweden) nicht eine Minute eingesetzt (Kurier).* Auch wenn der Kicker (nicht online) das Thema mit Suleiman Abdullahi in der Position des Mittelstürmers beim Testspiel in Erfurt aufnimmt, glaube ich nicht daran, dass Urs Fischer Anderssons Position dort in Frage stellt.

Sebastian Andersson trifft zum 1:0 per Elfmeter gegen Ingolstadt, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Das erste rot-weiße Frauenteam und mehrere glückliche Zufälle.

Wusstet ihr, dass es beim 1.FC Union Berlin schon 1969 erstmals ein Frauenteam gab? Das wissen weltweit so wenige Leute, dass es nicht mal in der Wikipedia steht. Während es in der DFB-Hälfte des Landes bis Ende der 1970er Jahre verboten war, duften in der anderen, der vom Deutschen Turn- und Sportbund regierten Hälfte Frauen durchaus Fußball spielen. Auf einem anderen Blatt steht, wie ernst dieser Fußball genommen wurde, sagen die Frauen rückblickend. Aber immerhin war´s nicht verboten. Und so taten sich eine Handvoll Studentinnen des Instituts für Lehrerbildung in Köpenick zusammen und gründeten ihr Team.

Das Union-Frauenfußballteam von 1969 beim 11mm-Festival 2019

Weiterlesen

Die Regionalliga-Reform ist einerseits tot und gleichzeitig nicht totzukriegen

Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer hat das Wochenende frei und wenn ich so durch die Insta-Stories blättere, scheinen viele das für einen Kurztrip zu nutzen. Rafal Gikiewicz ist mit Frau und Kindern beispielsweise fix nach Venedig gefahren und schaukelt auf einer Gondel durch die Stadt.

View this post on Instagram

#LaFamilia♥️

A post shared by Rafal Gikiewicz (@rgikiewicz) on

Weiterlesen

Einen freien Vorverkauf wird es für die HSV-Tickets wohl nicht geben

Das Benefizspiel beim FC Rot-Weiß Erfurt gewann Union gestern mit 4:1. Im Gedächtnis dürfte davon vor allem Suleiman Abdullahis Hattrick bleiben, den der Angreifer in nur 5 Minuten erzielte. Angesichts der vielen Möglichkeiten für noch mehr Tore sagte Urs Fischer über Abdullahi, der als klassischer Mittelstürmer antrat: “Er hätte aber noch drei, vier Tore mehr erzielen können.” (Zitat via Spielbericht der Bild, nicht online). Ansonsten war die Kulisse mit nur knapp unter 3.000 Zuschauern eher enttäuschend. Union trat allerdings auch nicht mit der kompletten ersten Kapelle an. Gerade die häufig spielenden Profis aus Abwehr und defensivem Mittelfeld erhielten eine Pause.

Weiterlesen

Das beste Filmfestival von janz Berlin.

Endlich März, endlich 11mm! Das beste Filmfestival von janz Berlin geht am Donnerstag, 21. März 2019, zum inzwischen 16. Mal an den Start. Während anfangs alle dachten: Naja, Fußballfilme – so viele gibt´s ja nicht, da sind wir in drei Tagen durch – ist inzwischen klar, dass das Genre für beinahe jedes Format geeignet ist. Egal, ob Spielfilm oder Dokumentation, Serie oder Kurzfilm, Komödie oder Drama – es lässt sich mit Fußball erzählen. Deshalb entstehen alljährlich neue Fußballfilme, und die handverlesene Auswahl daraus zeigt 11mm.

Weiterlesen

Brasilien trainiert bei Union und fast niemand hat es gesehen

Gestern trainierte die brasilianische Nationalmannschaft fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Stadion an der Alten Försterei (ausführlicher Bericht bei Bild). Zumindest die Sicherheitsvorkehrungen waren weltmeisterlich. Fotos gibt es unter anderem hier:

Weiterlesen

“Hoffnung zu haben ist der Grund, noch Filme zu machen”

Gestern haben wir an dieser Stelle über einen Film berichtet, der Menschen zeigt, die in scheinbar aussichtsloser Lage dennoch – im Fußball Hoffnung schöpfen. Dieser Satz könnte auch die abstrakte Zusammenfassung eines weiteren Beitrags in der politischen Reihe von 11mm sein, ‘Yesil Kirmizi’ (Rot Grün) von Ersin Kana. Anders als in ‘The Workers Cup’ geht es hier um professionelle Fußballer, aber beide Filme sind ähnlich bedrückend. Die Farben im Titel des Films sind die des Klubs Amed SK aus Diyarbakir im kurdischen Gebiet in der Türkei, das der Filmemacher vor zwei Jahren während und nach einem spektakulären Lauf im türkischen Pokal (der wie die Champions League strukturiert ist) begleitet.

Weiterlesen

Fußball und Macht beim 11mm Fußballfilm-Festival 2018

Am Donnerstag beginnt das 11mm-Fussballfilmfestival im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz! Weil das praktisch schon überübermorgen ist, schreibe ich euch kurz auf, was ihr wissen müsst, und wir treffen uns dann im Kino, ok?

Weiterlesen

“Mesi hat seine Sache sehr, sehr gut gemacht”

Jens Keller hätte die Torwartpersonalie gestern am liebsten in einem Nebensatz abgefrühstückt, das war ihm in der Pressekonferenz anzumerken (gibt es hier auf AFTV). “Das habe ich schon verkündet”, antwortete er gestern auf die Frage, wann er die Entscheidung Jakob Busk und Daniel Mesenhöler mitteilen werde. Und auf Nachfrage sagte er: “Wir werden nichts ändern.”

Screenshopt: AFTV

Weiterlesen

Das 11 mm-Festival wird erwachsen

Vom 30.3.-3.4.2017 läuft im Kino Babylon das 11-mm-Fußballfilmfestival. Die inzwischen 14.Ausgabe präsentiert sich selbstbewusst, aber ohne echten Themenschwerpunkt. Gäbe es ihn, müsste er “Einfach gute Fußballfilme” heißen.

Als ich 14 wurde, hatte ich Jugendweihe, und meine Lehrer mussten danach Sie zu mir sagen. 11mm ist auch gerade 14 geworden, und die Festivalleitung schwärmt von der diesjährigen Filmauswahl mit Worten, die nur den Schluss zulassen, dass das Festival inzwischen zu den Großen gehört, zu den Etablierten, zu denen, die man ernst nimmt. Es hat dabei glücklicher Weise nichts von seiner Liebenswürdigkeit eingebüßt. Die Filme, die zur Sichtung vorlagen, seien durchgehend von sehr hoher Qualität gewesen, sagt Andreas Leimbach-Niaz beinahe ein bißchen überrascht bei der Festivaleröffnung. Vielleicht hat sich einfach inzwischen herumgesprochen, dass Fußballfilm etwas Anspruchsvolles sein kann. Und so ist es denn in diesem Jahr vor allem das geworden: Eine gut sortierte Auswahl der besten aktuellen Fußballfilme.

Weiterlesen