Foto

Hallo, Bundesliga! Kann losgehen mit uns.

Dirk Zingler musste vor dem Anpfiff etwas tun, was er an Spieltagen lieber meidet: Vor die Kameras treten. Geschäftsmäßiges Gewusel, ein Lothar Matthäus, und die Fernsehteams übernehmen breite Randstreifen des Wohnzimmers. Ich glaube nicht, dass derjenige, der Dirk Zingler vor dem Spiel interviewt hat, auch nur einen lausigen Cent auf Union gesetzt hat. Ich bin mir umgekehrt ziemlich sicher, dass Dirk heute als der stolzeste und glücklichste Mensch der Welt vom Hof gegangen ist. Das war ein Erdbeben von einem Fußballspiel.

6 Kommentare zu “Hallo, Bundesliga! Kann losgehen mit uns.

  1. Fischbulette

    Hat mir selten so viel Spaß gemacht, die tollen Bilder anzuschauen.
    Hoffentlich gewinne ich bald mal ein Ticket im Losverfahren!

  2. Boah, das sind so viele überragend tolle Bilder. Rafal vor dem Gästeblock, Trimbo mega, Ritter Keule mit Lothar M., Ujah mit Keule von Ritter Keule und allet und überhaupt. Danke, danke.

  3. Danke Steffie

  4. Das freut mich ganz dolle, vielen lieben Dank euch!

  5. tarantandy

    Danke für die tollen Erinnerungen und den Wahnsinns-Satz: “Das war ein Erdbeben von einem Fußballspiel.” Ganz genau das war es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.