Steven Skrzybski und sein Nackenhörnchen

Nach der gestern bekanntgegebenen Verpflichtung hat Akaki Gogia, der irgendwie auch Andy Gogia genannt wird, sich noch bei den Fans von Dynamo Dresden verabschiedet.

Instagram: @akaki.gogia

Hier sind die Berichte der Berliner Medien zu Gogias Verpflichtung:

Laut Kurier lässt Trainer Jens Keller den Offensivmann heute beim Testspiel in Guben (15 Uhr) ein paar Minuten ran. Das gestrige Spiel in Barleben endete 7:1 (hier gibt es einen Spielbericht aus Unionsicht und bei union-foto.de gibt es Fotos vom Spiel).

Steven Skrzybski zeigt uns auf diesem Bus-Selfie von der Rückfahrt nicht nur sein Nackenhörnchen, sondern auch Peter Kurzweg beim Essen:

Gratulation an dieser Stelle auch an Lukas Lämmel zum Abi:

 

Wir sind gerade für einen Prä-Urlaub ein paar Tage an der Ostsee. Das Wetter verhindert allerdings, dass ich meinen Beachbody ähnlich präsentieren kann, wie es Kristian Pedersen im Urlaub getan hat. Aber vielleicht ist das auch gut so:

View this post on Instagram

Tb🔙🌴🍦🌺❤️☀️

A post shared by CECILIE SØS NIELSEN (@cillenielsen) on

Tusche haut einen raus

Dafür habe ich genug Zeit, mir den Fritz-Podcast “Taxizentrale Ulrich Krause” mit Torsten Mattuschka anzuhören:

Und hier noch ein Unionzeichen aus Vietnam:

Ein Gedanke zu „Steven Skrzybski und sein Nackenhörnchen

  1. “.. man versucht, einigermaßen nüchtern zu gucken …” :D

    @ #Tusche haut einen raus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.