Für Christopher Trimmel war der Wechsel nach Berlin ein Jackpot

Ich weiß, dass Twitter in Deutschland nicht so die riesige Rolle spielt wie in anderen Ländern. Aber ich liebe das Netzwerk, weil es mir schnellen Zugang zu Informationen ermöglicht und teilweise interessante Einblicke bietet (ja, da ist auch ganz viel Quatsch und Mist bei Twitter). Und mir ist schon lange aufgefallen, mit welchem Verve der spanischsprachige Account @fcunion_es unterwegs ist, der nicht von Union selbst bedient wird. Dazu gehört auch noch diese spanischsprachige Website. Und auch dem 1. FC Union ist das nicht verborgen geblieben, wie Pressesprecher Christian Arbeit in diesem kleinen Clip sagt und dem Macher sagt, dass es im Trainingslager in Spanien vielleicht die Möglichkeit für ein Kennenlernen gibt:

Weiterlesen

Als Eintracht- und Union-Fans gemeinsame Sache gegen die Blocksperre des DFB machten

Zum Glück heißt es in der Union-Hymne von Nina Hagen “Den Sieg vor den Augen, den Blick weit nach vorn” und nicht “Die Niederlage im Gepäck und den Blick zurück aufs letzte Spiel”. Deshalb bin ich ganz froh, dass bereits am Freitagabend das Spiel gegen Frankfurt kommt und es schnell die Chance gibt, sich von Negativ-Erlebnissen freizumachen. Für mich ist die Partie gegen die Eintracht ein wirkliches Highlight-Spiel in dieser Saison. Einfach weil dabei in der Vergangenheit immer viel los war. Sei es das Nebelspiel mit dem strippenden Eintrachtfan Manfred Adelmann 2002, an das auch Union erinnert, in dem der Verein ein Video mit der Spielzusammenfassung des 1:1 vor 17 Jahren postete. Damals spielte noch Unions späterer Trainer Jens Keller als Kapitän bei den Gästen.

Weiterlesen

Unions Spielmacher ist Christopher Trimmel

Das zweite Spiel des 1. FC Union in der Bundesliga war eines, das die Mannschaft von Urs Fischer gegen den FC Augsburg auf Augenhöhe bestreiten konnte. Das half nicht nur Union dabei, einen ersten Punkt zu holen. Sondern auch bei der Analyse, um genauer zu sehen, was Union in dieser Saison versucht, was gelingt und was die Mannschaft nicht kann. Das Ergebnis: wenige Überraschungen.

Trimmel 1. FC Union

Christopher Trimmel hat eine zentrale Rolle (auf dem Flügel) im Spiel des 1. FC Union, Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Meisterinnen steigen nicht auf

Der 1. FC Union Berlin hat gestern in Andernach mit 2-0 verloren. Damit haben es die Union Frauen im zweiten Jahr in Folge in der Aufstiegsrunde verpasst, tatsächlich aus der Regionalliga in die 2. Bundesliga zu kommen. Kein Wunder, dass auch Trainer Falko Grothe sagt, dass er “den Modus einfach nicht gut findet”.

Wie immer: Meister*innen müssen aufsteigen.

Weiterlesen

Der große mentale Komfort von Rafał Gikiewicz

Dass Rafał Gikiewicz ehrgeizig und anspruchsvoll ist, ist eine der offensichtlicheren Tatsachen dieser Saison. Sehr deutlich wird wieder einmal in einem Interview, das der Torhüter einem polnischen TV-Sender gegeben hat – und dass uns dankenswerter Weise unser Leser Jacek übersetzt hat (die ganze Übersetzung findet ihr ganz unten im Text).

Rafal Gikiewicz

Rafal Gikiewicz will mit Union in die Bundesliga und glaubt, dass die Situation für das Spiel gegen Bochum komfortabel ist. Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Unions bestes Auswärtsspiel in Kiel

Das 2-0 von Union gestern Abend bei Holstein Kiel war Unions beste Auswärts-Leistung in dieser Saison und damit ein idealer Start in die Serie von Spielen gegen die Herausforderer im Rennen um den Aufstieg in die erste Bundesliga – die manchen nach diesem Spiel umso mehr greifbar nah erscheint.

Weiterlesen