Vor der Haupttribüne steht jetzt eine kleine Eisbahn

Gestern wurde auf dem Parkplatz vor dem Stadion eine ganz kleine Eisbahn aufgebaut.

Und bevor Panik geschoben wird: Nein, es sieht nicht nach Riesenrummel mit Bumstechno wie der Weihnachtsmarkt am Alexa aus. Ganz im Gegenteil: Abends macht das einen hübschen und gemütlichen Eindruck wie die Besucher der Buchvorstellung von “Alles auf Rot” gestern bereits sehen konnten. Hier ein paar Bilder, die Steffi gestern bei Textilvergehen als Instagram-Story gemacht hat:

Sportlich gibt es wenig zu berichten. Jens Keller ist nach einem Tag krank zu Hause zurück im Mannschaftstraining (Kurier) und Akaki Gogia und Steven Skrzybski duellieren sich zwar um die Position auf der rechten Außenbahn, fahren über Weihnachten aber gemeinsam nach Rom in den Urlaub.

Und sonst so?

SAP ist mittlerweile offizieller Sponsoringpartner der DFB-Akademie.

SAP hat sich schon lange beim DFB engagiert. Und der DFB in Person von Oliver Bierhoff für SAP als Markenbotschafter (Sponsors).

Einen Zusammenhang zu den sehr eifrigen Ermittlungen des DFB-Kontrollausschusses bei nicht justiziablen Schmähgesängen in Stadien gegen Dietmar Hopp gibt es sicher nicht.

Interview mit Domenico Tedesco

Ein Lesetipp zum Schluss. Bei Spielverlagerung gibt es ein langes Interview mit Domenico Tedesco, das ich allen ans Herz legen möchte, die sich dafür interessieren, was ein Trainer wie Tedesco macht und wie er mit der Mannschaft arbeitet und die sich für mehr als das Label “Laptop-Trainer” interessieren: Interview mit Schalke-Coach Domenico Tedesco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.