Anthony Ujah über das Thematisieren von Rassismus: “Es ist nicht zu viel!”

Wenn ich an das vergangene Wochenende denke, dann vor allem an die starke Balleroberung von Anthony Ujah und wie er mit der Hacke den Ball am Gegenspieler vorbei legt, um dann einen in jederlei Hinsicht perfekten Pass auf Robert Andrich zu spielen. Kein Wunder also, dass der Angreifer im medialen Fokus steht. Union als Verein ist das sicherlich auch recht, dass nicht über das Fehlen von Sebastian Polter, sondern über einen Angreifer auf dem Platz gesprochen wird.

Das Bild zum Spiel gegen Schalke, Instagram: @fhainkind

Das Bild zum Spiel gegen Schalke, Instagram: @fhainkind

Weiterlesen

#420 – Wir. Bilder aus der Alten Försterei

Mit "Wir. Bilder aus der Alten Försterei" ist ein ganz besonderes Buch entstanden, das die aktuelle Union-Zeit einfängt. Wir sprechen mit Ute Arbeit, Jan Hollants und Erik Lautenschläger, die dieses Buch veröffentlicht haben.

Links:

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Ute Arbeit
avatar Erik Lautenschläger
avatar Jan Hollants
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

Die Spendenaktion für die Abseitsfalle nimmt richtig Fahrt auf

Die Spendenaktion für die Abseitsfalle hat gestern richtig Fahrt aufgenommen und steht mittlerweile bei über 3800 der anvisierten 5000 Euro. Das hat auch die Aufmerksamkeit der Bild/BZ auf sich gezogen, die heute darüber berichtet. Schwierig dürfte für Betreiber Michael Frank die eingeschränkte Öffnung sein. Denn ausgerechnet rund um Union-Heimspiele muss die Kneipe geschlossen bleiben. Aber zumindest Montag bis Freitag ab 16 Uhr kann man auch so mal vorbeigehen und etwas dort trinken. Für die Abseitsfalle gilt wie für jede eurer Lieblingskneipen oder Bars: Jeder Schluck hilft.

Inhaber Michael Frank vor der Union-Berlin-Fankneipe Abseitsfalle

Inhaber Michael Frank vor der Fankneipe Abseitsfalle, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Wir warten nicht nur auf Union, sondern auch auf die Hygieneregeln rund um die Geisterspiele

Was passiert eigentlich mit dem Ausrüstervertrag mit Adidas, wenn sich die Saison über den 30.6. hinaus verlängert, fragen sich Bild/BZ. Denn eigentlich stünde im Sommer der Wechsel von Macron zu Adidas an. Die Antwort lautet: Genaues weiß man noch nicht, aber es ist schon wahrscheinlich, dass ein Vertrag der für eine Saison geschlossen wird, auch mit der entsprechenden Saison endet. Also im Zweifel etwas später. Klar dürfte aber sein, dass ab dem Zeitpunkt, an dem Adidas tatsächlich der komplette Ausrüster für Union wird, die Profis im Fokus stehen werden, die seit einiger Zeit besonders viel Werbung auf ihren Accounts für Nike machen. Ich sehe schon die Schlagzeile vor mir “Ausrüsterkrieg bei Union”. Aber bis dahin ist noch eine Weile hin und aktuell ist es mir auch etwas egal.

Ankündigung vom Januar 2019, dass Adidas neuer Ausrüster von Union wird: Bild via Union-Website

Ankündigung vom Januar 2019, dass Adidas neuer Ausrüster von Union wird: Bild via Union-Website

Weiterlesen

Eine unvergessliche Auswärtsfahrt

Vor knapp zwei Wochen fand die lange vorbereitete Auswärtsfahrt der Unioner mit Handicap nach Braunschweig statt. Jan Hollants war dabei und hat diese wunderbaren Fotos gemacht.

Ein Nachmittag im Stadion an der Alten Försterei

Am Sonntag hat sich Jan die Kamera von Steffi geschnappt und einen Nachmittag im Stadion an der Alten Försterei verbracht. Ich bin immer wieder beeindruckt wie unterschiedlich Fotos werden, auch wenn das Werkzeug das gleiche ist. Wir bedanken uns für die vielen schönen Bilder vom ersten Spieltag gegen Düsseldorf.