Blog State of the Union

Union sucht, Union läuft und Union spielt

Eine Mini-Wasserstandsmeldung zur Trainersuche gibt uns heute der Kurier, der schreibt, dass nur noch drei Kandidaten in der Verlosung sein sollen. Allerdings erfahren wir leider nicht die Namen. Wir haben vergangene Woche bei uns im Team eine Umfrage gemacht, in der jeder sagen sollte, wer Trainer wird. Und das war das Ergebnis:

Torsten Lieberknecht: 3 Stimmen
Hannes Wolf: 2 Stimmen
Steffen Baumgart: 1 Stimme

Die Namen sind jetzt nicht sonderlich kreativ und wenn Union wieder Union-Dinge macht, wird es wahrscheinlich jemand komplett anderes. Aber ich kann zugeben, dass ich für Hannes Wolf abgestimmt habe.

Heute morgen startete “Union läuft”:

Und die Bilder davon sehen ganz entspannt aus:

Nachher spielen unter anderem die Union-Frauen um den Aufstieg in die eingleisige Zweite Liga:

  • 11 Uhr Aufstiegsrunde zur eingleisigen Zweiten Liga der Frauen: 1. FC Union – SGS Essen II (Fritz-Lesch-Sportplatz)
  • 13 Uhr B-Junioren-Bundesliga Nordost: 1. FC Union – Hannover 96 (FEZ)
  • 15 Uhr Verbandsliga Frauen: Adlershofer BC – 1.FC Union Berlin II (Lohnauer Steig, Kunstrasenplatz 1)

Und die U15-Mädchen wurden gestern Berliner Meister. Das letzte Spiel gewannen sie mit 10:0 bei BSV GW Neukölln.

Facebook: 1. FC Union Berlin Frauen

Und sonst so?

Felix Kroos übernimmt für seinen Bruder das Zählen der gewonnenen Champions-League-Pokale:

Und ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag:

https://www.instagram.com/p/BjRbaPOFIxf/

10 Kommentare zu “Union sucht, Union läuft und Union spielt

  1. Hannes Wolf war als Experte für die WM bei ARD/zdf eingeplant oder?

  2. Jan Grobi

    Ja ist er auch noch. Wolff ist bei der ARD und mein Favorit

  3. Mathias Arndt

    Hannes Wolf wäre auch mein Top-Kandidat. Vor Baumgart.

  4. micha774

    Keinen der drei würde ich nehmen.

    Wolf wird sich für Union zu schade sein nachdem er mit dem VfB aufstieg mit ganz anderen Möglichkeiten.

    Lieberknecht soll lieber erstmal ein Jahr Pause machen. Ohne Abstieg der Eintracht hätte ich gesagt er kann gerne übermehmen.

    Baumgart wäre für Fussballromantiker natürlich super, aber warum sollte er Paderborn verlassen (wollen)?
    Wenn man aufsteigt will man auch die Lorbeeren ernten.

    Ich werfe mal den Namen Stanislawski in die Runde.

  5. Vor nem Jahr hätte ich noch arge Bauchschmerzen mit Baumgart gehabt. Mittlerweile sehe ich das anders. Hat ja nun zweimal hintereinander Clubs deutlich besser gemacht als sie zuvor waren. Also er hats offenbar drauf. Und er lässt offensiv spielen, was die Attraktivität noch erhöht. Dazu die romantische Note. Würde mich aber auch wundern, wenn er Paderborn so schnell verlässt. Es sei denn, er will aus familiären Gründen schnell zurück nach Berlin.

  6. bernhard diena

    ich hoffe auf keine “union-lösung”
    bin froh das brdaric bei rwe untergekommen ist und hoffe das sich baumgart erfolgreich mit paderborn in liga 2 durchsetzt
    ich hoffe auf keine “wir machen alles anders” lösung wie bei norbert düwel
    ich hoffe auf eine solide am­bi­ti­o­nierte lösung wie bei lewandowski und keller

  7. Johannes

    … Zejlko Buvac!

    Klingt etwas absurd, aber den würde ich unbedingt mal anrufen.

    Natürlich war er beim BVB und bei Arsenal im Gespräch und mit Sicherheit könnte er in diesem Regal auch einen Trainerjob landen, aber dagegen spricht: alle interessanten Vereine haben schon einen Trainer. Und bevor er in die Championship geht kann er auch in die 2. BL gehen (die er ja kennt). Der 1. FC Union Berlin als Verein hat so viel zu bieten – Standort, Tradition, Fankultur, ein eingermaßen entspanntes Umfeld und vorallem ein ruhig agierendes Präsidium – und mit Union aufzusteigen würde auch totale Emanzipation von Klopp bedeuten.

  8. Neuer Tipp meinerseits: Hannes Drews (bisher Aue)

  9. Nicht der.

  10. Zeljko Buvac ist spannend. Aber ‚Ruhig agierendes Präsidium‘ würde ich nach fünf Trainer in drei Jahren nicht unbedingt behaupten :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.