Blasenquatschen für den Weltfrieden

Nunja. Nicht ganz. Den Nahost-Konflikt können wir mit dem Inhalt unserer Phrasenschweine noch nicht kitten. Aber der Unionjugend können wir ihn zukommen lassen. Dieses Jahr ist es sogar ein wenig mehr geworden als letztes Jahr – alleine deswegen hat es sich also schon gelohnt, Gero dazuzuholen. Die notariell beaufsichtigte Auszählung seht Ihr im folgenden Video, die insgesamt 80€ übergeben wir vor dem nächsten Saisonstart Susanne Kopplin von der Nachwuchsabteilung, die schon die 50€ letztes Jahr bekam.

Ein Gedanke zu „Blasenquatschen für den Weltfrieden

  1. Toll!
    Und man sieht, wie das Niveau gestiegen ist, da ihr ja in diesem Jahr weniger… halt!

    Macht weiter so, als nicht-Unioner höre ich den podcast ehrlich wirklich gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.