Blog

Komplett mit Schnick und Schnack.

Ach, heute – heute mach ich mal Schnickschnack: livebloggen. Hab ich noch nie. Freundlich unterstützt vom OFC-Fanradio , dem Union- Liveticker sowie Bild- und Wortgetwitter von kickersofc.

12:50 So siehts aus am Bieberer Berg und um den Bieberer Berg drum herum http://twitpic.com/7w1s (sowas darf man eigentlich nur Ulm betreffend sagen)

13:29 Ich weiß nicht, was ich anziehen soll http://twitpic.com/7w4w

13:46 Im Stadion läuft TNT von AC/DC – ick bin begeistert vom Fanradio …

13:49 Und so siehts innendrinne aus http://twitpic.com/7w5z

13:50 Unsere Fahnen werden laut vorgelesen – die Hammer-Heroes heißen allerdings “Hammerhaie” -…  ich mein ja bloß ;)

13:52 Die Aufstellungen, uns: Glinker – Bemben, Göhlert, Ruprecht, Kohlmann – Bönig – Dogan, Younga Mouhani, Gebhardt – Benyamina, Biran

13:54 Der OFC: Wulnikowski – Huber, Banouas, Hysky, Damm – Haas, Kokocinski – Zinnow, Baier, Fröhlich – Mesic

13:55 Tach, Herr Wulnikowski!

13:57 Ick bin uffjereecht – … heijeijei

13:58 Die Schiris und Jan Glinker in Schwarz, die Mannschaft -also, meine- in gelb (gelb!)  mit rotgelben Ringelsocken … ich versuche, das Bild zu verdrängen … http://twitpic.com/7w7c

14:00 Und Feuer, Marianne! Anstoß Union.

14:03 Jedenfalls sind wir gut zu hören. Im Radio! Im Offenbacher Radio! Ganz großes Liebhaben.

14:06 Auf Anraten eines einzelnen Herrn gelbes Shirt gewählt.

14:09 Gelb für Kohlmann – … gut, dass ich nix rotes angezogen gehabt hatte.

14:12 Das hätt ich jetzt gerne gesehen … Stevie – Hand – natürliche Bewegung?!

14:13 Fast hat´s geklappert für´n OFC – aber hat wohl jeder so seinen Benyamina dabei: wenn übers Tor schwieriger ist als rein, dann schießt man drüber – sportlicher Ehrgeiz eben.

14:21 Jan Glinker – Fußballgott. Bilde einen Satz mit “heruntergepflückt”.

14:23 “LiRi” für Linienrichter hab ich ja auch noch nie gehört.

14:25 “Union optisch überlegen” schreibt kickersofc, und meint vermutlich unsere Trikots – denn “chancen nur für den ofc”

14:33  “Jetzt wär ich empfänglich für das einszunull” meint das Moderatorenteam – Ecke für Offenbach.

14:34 Meine Fresse – das war knapp.  Auf der Linie geklärt von Bemben. http://twitpic.com/7wa1

14:35 Ich komme grad im Radio vor :) Was ein Liveblog ist, erklär ich dann mal wann anders.

14:38 Gelb für Böni.

14:42 Dochdochdoch, ganz bestimmt war das Abseits! –  Sag ich mal, so vom Radio aus. Puh! Nichts sehen können ist sehr anstrengend. Klingt nicht gut für uns.

14:45 Gelb für Mac Younga Mouhani.

HALBZEIT: NULL-ZU-NULL.

Steffen Menze  erinnert sich im OFC-Fanradio an gute & bessere Zeiten in Köpenick. Offenbar gibts alkoholfreies Bier *schüttel*  in Offenbach.

15:00 Stuffi für Kohlmann, sonst weiter wie gehabt.

15:01 Moderator findet Stevie sehr … wie heisst das noch?-  großformatig. Da ist ihm Christian Stuff wohl entgangen …

15:07 “Was mich am meisten ankotzt ist, dass die in Gelb uns immer den Ball wegnehmen”, O-Ton OFC-Fanradio. Spielen wir jetzt etwa nach vorne?

15:12 Hört sich an, als würden die Unsrigen durch einfaches Umrennen des Gegners zu verteidigen versuchen.

15: 13 Wechel beim OFC: Tosunoglu und Becker für Baier und Fröhlich.

15:15 Nein, das ist keine Alterserscheinung, das ist Marco Gebhardt, der ward gefoult, daher: Gelb für Becker. Das ging ja schnell.

15:16 Glücklicherweise können die Offenbacher auch nicht …

15:18  Rot für Karim – alle, die´s gesehen haben, sagen: zu Recht. Nachgetreten.

15:23 JAWOLLLLLL!!!!!!!!!!!! Mac macht das Eins-Null für Union. Unser Ticker beschreibt das technisch so: “Gebhardt setzt sich auf links durch, passt auf Younga, doch der zögert zu lange und spielt dann auf Dogan. Der scheitert an Wulnikowski, doch der Abpraller landet wiederum bei Younga, der ins leere Tor schiebt – 0:1” – kickersofc fasst es in viel weniger Buchstaben, hat aber auch bloß 140 Zeichen.

15:27 Wiederum, Jan Glinker: Fußballgott!

15:29 “Neuhaus und Co. schmeißen Stühle um, weil Team sich zu offensiv verhält”, wird mir vom Spielfeldrand gesmst.

15:30 Der OFC wechselt, Malura für Zinnow.

15:32 Gelb für Stevie.

15:34 “Das werten wir mal als Torschuss – als ungefährlichen Torschuss”, tönt es aus dem OFC-Fanradio. “Ja aber, auf wessen Tor denn?”, frug ich mich. – Ach, is doch egal.

15:35 Mac raus, Menz rein, und Mac kassiert fast noch Gelbrot wegen Trödelns dabei.

15:36 Ausgleich durch Mesic. http://twitpic.com/7wez

15:38 Tosunoglu – Außennetz. *Schweißvonderstirnwisch*  Plädiere für Abpfeifen!

15:39 Gelb Tosunoglu. Freistoß uns. Nix.

15:42  Ecke OFC. Kopfball. Übers Tor.

15:45 Hollwitz rein, Böni raus.  Noch 2 Minuten.

15:46 Abpfeifenabpfeifenabpfeifen!

15:47 GOTTSEIDANK! Eins-zu-eins, und Feierabend. Ergebnis dem Vernehmen nach in Ordnung.  Karim kann nächste Woche irgenwas Schönes machen, Freunden beim Umzug helfen oder so, und Patsche wird wohl oder übel spielen müssen. Lang lebe Dustin Heun – möge er auch recht bald wieder aufm Platz stehen!

7 Kommentare zu “Komplett mit Schnick und Schnack.

  1. 14:42 klar war das Abseits

  2. hättest man mitkommen sollen …

  3. nette verwertung! verbindung im stadion is nich so dolle, da dauert das senden immer so ewig. verdientes 1:1. ordentliche menge an gästefans. schiri ne katastrophe. gebhardt aber auch. wg. so einer aktion sind wir letztes jahr quasi abgestiegen, als der dfb bance nachträglich gesperrt hat. aber wie gesagt, leistungsgerechtes ergebnis. feines wetter. kein attraktives spiel. dank des schiris stellenweise überhart. unentschieden sind allerdings immer recht unbefriedigend. optisch überlegen galt tatsächlich dem geschehen auf dem spielfeld, wenngleich ich die farb und designkombi schon recht nett fand.

  4. @kickersofc es gab so einige unioner, die gesagt haben, sie wollen auswärts überhaupt nur noch gegen den ofc spielen, wegen der gelungenen rundum-betreuung durchs fanradio, die ich so tatsächlich auch noch nirgends erlebt hab.

    wer die sendung nochmal hören will:
    podcast vom spiel
    podcast der interviews

    ist für die rückrunde berlinfahren angedacht, oder muss ich mir denn doch mal n vernünftiges mobiltelefon zulegen?

  5. berlin ist ja immer ne reise wert – zumal dann, wenn man noch nie da war. das fanradio überträgt an und für sich auch die auswärtsspiele, falls es darum geht (ist noch etwas früh, sinnzusammenhänge und so)

  6. Livebloggen auf Basis von Radio und Liveticker ist wohl eine Marktlücke, in die erst mal jemand stoßen musste. Hehe. Jetzt fehlt eigentlich nur noch das Livebloggen, während jemand per Telefon aus dem Stadion berichtet. Aber das kann man ja beim Spiel in Dresden machen.

  7. @spielmacher … das reinste mutmaßungsbloggen, ich sags Dir!

    @kickersofc ich rate immer zum reisen ;)

Kommentare sind geschlossen.