Irgendwann, irgendwann einmal, spielt Union auch international … im Sommer nach London!

Fußball ist schon manchmal komisch. Es braucht echt wenig, um die Stimmung komplett zu drehen. Die enttäuschende Saison der Profimannschaft endete mit 2 Siegen. Die Vereinsführung reagierte direkt nach dem letzten Spieltag und wechselte die sportliche Leitung komplett aus, stellte sofort einen neuen Chef für die Profi-Abteilung vor und veröffentlichte nun den Sommerfahrplan, der vier (!) Spiele gegen englische Teams auf dem Programm stehen hat. Das ist natürlich etwas, was die Fußball-Seele streichelt. Von mir aus könnte es sofort wieder losgehen. Denn das atmet Aufbruch. Und ich hoffe, dass der Aufbruch mit der Vorstellung des neuen Trainers und den entsprechenden Zu- und Abgängen auch die Mannschaft ergreift.

Screenshot: 1. FC Union Berlin

Weiterlesen