Aber nächste Woche kucken wir wirklich nur entspannt Fußball, okay?

Ich wollte gar nicht sackig sein. Bin ich aber trotzdem. Am schlimmsten ist es in den Momenten, in denen jemand etwas tröstliches zu mir sagt. Ja, das war die beste Zweitligasaison, die Union je gespielt hat. Ich weiß das doch! Ich hab´s selbst gesehen. Und nein, natürlich wurde der Aufstieg nicht gestern verspielt, als uns Bielefeld ein kleines Wunder mit Schlagsahne und Kirsche drauf serviert hat, und wir aber fanden, dass Kirschen nicht lecker sind, und Sahne sowieso nicht schmeckt.

Mir geht´s wie Christopher Trimmel, der kurz nach Spielende die Gesamtsituation mit den Worten “Für mich persönlich ist jede Niederlage Scheiße” sehr präzise zusammenfasste. Die Mannschaft sah das offenbar ähnlich und konnte den Dank der Fans nicht annehmen, nicht feiern, nicht entspannt aus dem letzten Heimspiel der Saison gehen. Ich hab mein Feierabendbier dann zu Hause getrunken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.