13 Gedanken zu „Ein Lied geht um die Welt.

  1. Habt Ihr schön gemacht, also Steffi gezeichnet und Sebastian gescannt. :)

  2. Ich fühle mich geehrt und vor allem so gut getroffen.

    Das Blau unter dem ganzen Rot sieht aber so aus, als wenn ich ein Alien ein Aussenstehender bin.

    Dem war nicht so! Ich habe mich bei euch gut aufgehoben gefühlt!

  3. Sehe ich da einen Stich Rot im Blau von Herrn @Nedfuller? er wird doch nicht bald mit dem Doppelherz rumlaufen…?

    Schöne gezeichnet Steffi und da hab ich ihn wieder im Ohr ….
    Danke

  4. @keano einzeln sind wir gut, gemeinsam sind wir unausstehlich :)

    @pleitegeiger das ist das fatale an dem lied!

    @nedfuller neineneinnein, du hast dich wirklich in hervorragender weise integriert – das war nur zur besseren wiedererkennbarkeit!

    @NuSajaz ich wage keine mutmaßungen, aber ein gutes spiel ist ja auch immer ein starkes argument. andererseits kriegt man @nedfuller auch mit zu lichtenberg47 – der mag einfach fussball.

  5. heinzi? Habt Ihr die Netzwerkregeln nicht gelesen?
    Nichts darf nach außen dringen und so… ;-)

    Sehr schön.

  6. @steffi
    Genau, ich schaue mir gar ein schlechtes Spiel an, im Stadion des Feindes: Türkiyemspor gegen HannoverII im Jahnsportdingens also ehemals StasiStadion oder so ähnlich.

    Ich mag Fußball.

  7. @Steffi Was heißt hier “sogar zu L47”? Das ist doch ein hervorragendes Wochenendnachmittagsausflugsziel.

  8. Ach Steffi…
    hab ich natürlich schon längst gelesen & mich daran erfreut, und daran erfreut hab ich mich eben vor allem, weil ich das selbst Erlebte wiedererkannte, insofern: offene Türen…

  9. Pingback: Zweite Liga im Selbstversuch | NedsBlog

  10. Pingback: Pleitegeigers Weblog » PSDSHSVTS ist wieder da! - Hamburg, meine Perle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *