9 Punkte Abstand zum Relegationsplatz sind super, aber noch ist nichts erreicht

Ich hatte mir für das Spiel in Bremen gewünscht, dass Werder sehr lange kein Tor schießt, damit bei den Spielern in der aktuellen Abwärtsspirale der Kopf zu arbeiten beginnt. Das hat am Ende mit dem 2:0-Erfolg vielleicht auch so geklappt. Aber es gab in der ersten Halbzeit Situationen, in denen ich mir mehr Nachsetzen von Union gewünscht hätte und mir Werder etwas zu einfach durch Unions Mittelfeld kam. Doch durch verschiedene Umstände (gute Verteidigung von Union, ungenaue Pässe oder Anschießen des eigenen Mitspielers durch Werder) passierte da nicht viel.

Weiterlesen

Klar sind wir froh über Unions guten Saisonstart, aber die Pfanne hat noch keiner heiß

Die englische Woche strengt an. Nur bei Union ist alles ganz lässig. Zwischen Dienstag und Montag liegt schließlich für das Team von Trainer Urs Fischer eine ganz normale Erholungsphase. Genug Zeit, um zu regenerieren und das 2:0 gegen Kiel zu analysieren. Der Kurier beispielsweise verteilt ein extra Lob an Grischa Prömel, der neben einer beeindruckenden Laufleistung durch seine Torschüsse aus dem Rückraum auffällt.

Grischa Prömel nach dem 1:0 in der 90. Minute gegen Kiel, Foto: Stefanie Fiebrig

Weiterlesen