Erneuter wochenlanger Ausfall: Sören Brandy kommt einfach nicht auf die Beine

Für drei Wochen wird Sören Brandy nun im Mannschaftstraining fehlen und stattdessen individuell trainieren müssen, weil er sich mit anhaltenden Kniebeschwerden plagt (BZ). Das ist unglaublich bitter, hatte sich der Angreifer doch extra nach der vergangenen Saison einer Knie-OP unterzogen (Bild vom 23. Mai 2016), um zur Saisonvorbereitung wieder fit zu sein. Ärgerlich ist das für ihn zusätzlich noch aus der Perspektive, dass er in der Stürmer-Hierarchie ganz weit nach hinten gerutscht ist. Collin Quaner kam in dieser Saison auf mehr Einsätze und konnte sich auch durch Tore beweisen. Steven Skrzybski ist quasi gesetzt. Genau wie Philipp Hosiner, wenn er fit ist.

Sören Brandy beim Pokalsieg in Duisburg, Foto: Matze Koch

Weiterlesen