Blog State of the Union

Die Vorfälle gegen Fürth sind auch eine Gelegenheit für Union, Dinge zu verbessern

Florian Hübner wurde gestern an der Hand operiert, um eine Verletzung aus dem Training zu kurieren. Der Mitteilung von Union zu Folge soll Hübner in der kommenden Woche wieder trainieren und beim nächsten Spiel beim HSV dabei sein können.

Fürth Fall-out

Im nachhinein des Spiels gegen Fürth wird es noch Klärungsbedarf über die Vorkommnisse im Gästeblock geben. Gestern hat die Fan-Hilfe der Franken ein Statement auf Facebook abgegeben [Update von 10:27: Korrigierter Link, sorry für das Versehen zuvor]. Darin wird nicht nur der Polizeieinsatz als unverhältnismäßig kritisiert, sondern auch beklagt, dass die am Gästeblock eingesetzten Ordner entwürdigend intensive Kontrollen durchgeführt hätten. Außerdem weisen die Fürther auf Unions Umfrage-Formular zum Stadionerlebnis hin, der in genau solchen Fällen hilfreich für alle Seiten in der Aufarbeitung sein sollte.

fuerthaway
Die Bedingungen für Gästefans an der Alten Försterei sind offenkundig nicht ideal

Auch in den Berliner Medien geht es noch um das Spiel von Sonntag, aber nur aus sportlichen Gesichtspunkten. Da wird Joshua Mees gefeiert, darauf hingewiesen, was nicht ganz so deutlich wie das Ergebnis war und auf die Arbeitsweise des Trainerteams mit einem Blick von oben auf der Tribüne geschaut:

Winterpause

Union hat gestern bekannt gegeben, dass das Winter-Trainingslager der Mannschaft wieder im andalusischen Jerez de la Frontera stattfinden wird. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass das eine schöne Gegend ist.

Einmal Unioner, immer Unioner I

Der 1. FC Magdeburg hat gestern Trainer Jens Härtel entlassen, mit dem man zuvor in vier Jahren zweimal aufgestiegen war. Diese Entscheidung ist im Umfeld des FCM nicht besonders gut angekommen:

https://twitter.com/JensWeinreich/status/1062118070456672258

Auch Jan Glinker, der bis zur letzten Saison in Magdeburg gespielt hat, bedankt sich bei Härtel – obwohl “man nicht immer einer Meinung war.”

Magdeburg hat zwar noch kein Heimspiel gewonnen, aber liegt auch nicht weit von einem nicht-Abstiegs-Platz entfernt und hat selten deutlich verloren. Von außen betrachtet wirkt diese Entlassung schon sehr harsch.

Nun sind solche social media Posts das eine. Tapeten an verschiedenen Stellen der Stadt sind nochmal eine andere Stufe des Ärgers über eine Entscheidung:

https://twitter.com/nnmd73/status/1062231563826614272

Einmal Unioner, immer Unioner II

Das junge, aufstrebende Talent Zlatan Ibrahimovic hat in der MLS den “ Newcomer of the Year” Preis gewonnen. Damit konnte er sich in dieser Wertung, wenn schon nicht in der Tabelle, vor Damir Kreilach positionieren.

Damir hat mit Real Salt Lake City am Sonntagabend im Liga Viertelfinale in Kansas gespielt. Nach einem schnellem 2-0 Rückstand kam RSL noch einmal zurück und hatte nach dem 3-2, das Damir geköpft hat, einige unfassbar große Chancen zum 3-3, das gereicht hätte, weiter zu kommen. Die verstrichen aber ungenutzt und nach einem Tor in garbage time schied man mit einem 4-2 und 1-1 im Hinspiel aus.

Und sonst so

Erinnert ihr euch noch daran, dass Raba Leipzig vor ein paar Monaten Jean-Kévin Augustin in einem Testspiel eingesetzt hat, während er angeblich zu verletzt war, um zur französischen U21 zu fahren; und der französische Verband sich deswegen über Raba beschwert hat? Gut.

And now to something completely different: Ralf Rangnick beschwert sich, dass nicht mehr ‘Leipziger’ für die deutsche Nationalmannschaft nominiert werden.

7 Kommentare zu “Die Vorfälle gegen Fürth sind auch eine Gelegenheit für Union, Dinge zu verbessern

  1. Super-Unioner

    Kann mal jemand schreiben, wo das _Statement der Fan-Hilfe der Franken auf Facebook_ zu finden ist? (Daniel hat leider einen falschen Link angegeben.)
    Danke!

  2. Moin.
    Der Link unter STATEMENT: “Gestern hat die Fan-Hilfe der Franken ein Statement …”
    führt hierhin:

    https://www.fc-union-berlin.de/de/gemeinschaft/umfrage-zum-letzten-spiel/

    Danke für den richtigen Link.

    EISERN!

  3. Wird es noch einen Podcast geben?

Kommentare sind geschlossen.