Teve233 – Trainerwechsel

Nach nur fünf Spieltagen und dem Pokal-Aus entlässt Union Trainer Norbert Düwel und stellt zwei Tage später Sascha Lewandowski als neuen Trainer vor. Gemeinsam mit dem freien Journalisten Matze Koch arbeiten wir die Ereignisse auf.


Fotos: Matze Koch

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Matthias Koch

Intro

00:00:00

Vorstellung von Matze Koch

00:01:00

Gründe für die Trainerentlassung

00:08:38

Pokal-Aus bei Viktoria KölnStändig wechselnde AufstellungenSelbst zusammengestellte MannschaftDreierkette hat im Prinzip als Spielsystem nicht überzeugtEskalation mit Straftraining und Trainingslager in Kienbaum hat Düwel zu früh gezogen.

Union unter Norbert Düwel

00:16:50

Umbruch in der Mannschaft oder die Emanzipation von Torsten MattuschkaWenig Erfolg mit Maßnahmen.

Der neue Trainer Sascha Lewandowski

00:22:18

Tagesspiegel-ArtikelLewandowski ist ein gestandener TrainerChristian Beecks Kolumne bei Sport1„Düwel war die mutige NoName Lösung Lewandowski ist die Premium-Lösung“.

Trainer und ihre Kommunikationsfähigkeiten

00:30:59

Was macht Lewandowski jetzt anders?

00:36:58

Die Co-Trainer

00:40:08

Peter HyballaAndré HofschneiderSebastian Bönig.

Lewandowskis Spielidee

00:44:14

Braucht Union einen extra Sportdirektor?

00:46:20

Outro

00:51:20

Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

Ursachenforschung: Warum Norbert Düwel gefeuert wurde

Wir sind zurück aus dem Urlaub und Union entlässt Norbert Düwel. Gestern musste ich zunächst Robert die Kekse wegnehmen und ihn wieder in den Maschinenraum des Textilvergehens einsperren. In der Zwischenzeit hat zuerst die Bild und danach alle anderen Medien (natürlich unabhängig von der Bild und nach eigenen Informationen) herausgefunden, dass Sascha Lewandowski der neue Trainer werden soll.

Ich habe gestern viel darüber gegrübelt, was die tatsächlichen Gründe für die Entlassung des Trainers sein könnten. Denn eigentlich sprachen die Ergebnisse der ersten Spiele zwar nicht sonderlich für den Trainer, aber auch nicht so massiv gegen ihn, dass er hätte gefeuert werden müssen.

Weiterlesen

Uwe Neuhaus oder Das Undenkbare denken

Den ersten Schreck besorgte mir heute ein Tweet. Ich wischte etwas lustlos über das Telefon und schaute in den verschiedenen Listen und gespeicherten Suchen, was denn so los war. Nüscht. Jedenfalls nichts, was mich zum Thema Union sonderlich bewegt hätte. Bis mich dieser Tweet ansprang:

Weiterlesen