Christopher Trimmel darf jetzt auch auf die Teilnahme an der Europameisterschaft hoffen

11 Minuten war Christopher Trimmel dabei im EM-Qualifikationsspiel, das Österreich mit 2:1 gegen Nordmazedonien gewann. 11 Minuten Einsatz mit mindestens einer Flanke aus dem Spiel heraus und die Gewissheit, sich vielleicht Stück für Stück einem ganz großen Traum zu nähern. Nämlich der Teilnahme an der Europameisterschaft. Aber im hier und jetzt hieß es erst einmal warten im Dopingkontrollraum oder wie wir bei Trimbo auf Instagram lernen “im Dopingstüberl”. Am Dienstag geht es nach Lettland zum abschließenden Spiel in der EM-Quali. Da einige Stammspieler nicht mitfliegen werden, kann Trimmel sogar vielleicht von Beginn an spielen.

Weiterlesen

Bekommt Christopher Trimmel sein 4. Länderspiel für Österreich?

Während seine Mannschaftskameraden am Donnerstag um 14 Uhr gegen Dynamo Dresden testen, darf Christopher Trimmel auf einen Einsatz im EM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Israel hoffen. Die Bild hat nachgerechnet, genau 3508 Tage ist sein letzter Einsatz her. Ob  es mit dem Einsatz am Donnerstag oder am Sonntag beim Test in Slowenien klappt ist natürlich trotzdem nicht sicher. Hoffenheims Stefan Posch könnte ihm vorgezogen werden. Dass Valentino Lazaro von Mailand dagegen den Vorzug auf der Rechtsverteidiger-Position erhält, glaube ich nicht so richtig. Der frühere Hertha-Spieler hat in dieser Saison nur einmal für Inter gespielt und würde sowieso eher für die offensivere Position in Frage kommen. Trimmel hat dagegen konstant gespielt und dabei auch für mich überraschend noch einmal zugelegt. Aber vielleicht liegt das auch daran, dass wir von außen dem Wechsel zwischen Zweiter und Erster Liga viel größeren Wert zuweisen, als er im Leistungsspektrum tatsächlich da ist.

Weiterlesen