Die Sportschau vergibt den wertlosesten Titel des Jahres und Sebastian Polter kann sich ein Ei darauf pellen

Ich sehe es direkt vor mir, wie Sebastian Polter am Frühstückstisch bei seiner Familie in Wilhelmshaven sich ein Ei gepellt hat. Darauf, dass er den vierten Platz in einer der merkwürdigsten Ranglisten überhaupt belegt hat. Von Profispielern mit deutschem Pass ist er der fünfterfolgreichste Torschütze des Jahres 2017. Das feiert die Sportschau:


Weiterlesen