Christopher Trimmel geht baden

Christopher Trimmel war gestern im Trainingslager in Harsewinkel kurzerhand ins Wasser gegangen, um einen Ball zu holen. Aber nicht nur deswegen spielt er heute medial eine Rolle. Denn der Rechtsverteidiger gehört zu den Spielern, die als Führungsspieler gelten, und hat in der vergangenen Saison konstant seine Leistungen gebracht, was wenig Spielern bei Union gelungen ist. Bild/BZ und auch der RBB haben jeweils Interviews mit ihm geführt. Darin finde ich interessant, dass auch mal die Sprache darauf kommt, wie Union eigentlich spielen möchte, auch wenn es keine klare Antwort gibt. Viererkette und Dreierkette werden trainiert. Ich würde da tatsächlich gerne mehr erfahren.

Weiterlesen