Eroll darf endlich selbst Auto fahren

Die wichtigste Nachricht des gestrigen Tages: Eroll Zejnullahu hat endlich seinen Führerschein gemacht. Der Kurier schreibt, dass damit auch der Taxiservice in der Mannschaft quasi eingestellt wird. Ob das auch bedeutet, dass Eroll nun auch an Standorten ohne gut ausgebaute öffentliche Verkehrsmittel Fußball spielen kann, steht weiter in den Sternen. Ich würde mir eine Vertragsverlängerung plus Leihe für ein Jahr wünschen.

Made My Day 🙌 #führerscheinbestanden #teamwergo #volkerbestermann #happy

A post shared by Eroll Zejnullahu (@erollzejnullahu) on

Weiterlesen