Podcast

#512 – Deutscher Meister wird nur der FCU

Union gewinnt 1:1 gegen den FC Bayern und es fühlt sich alles so unwirklich an. Julian Ryerson wie Hulk, nur noch wendiger. Rani Khedira als Stoppschild. Und Kevin Behrens als Truthahn. Wohin soll das noch führen. Fortsetzung im Europapokal.

Links:

Julian Ryerson setzt sich gegen Alphonso Davies durch, Foto: Matthias Koch

On Air:

avatar
Stefanie Fiebrig
avatar
Nadine Hornung
avatar
Daniel Roßbach
avatar
Sebastian Fiebrig
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei Apple Podcast oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

1 Kommentar zu “#512 – Deutscher Meister wird nur der FCU

  1. Hallo Sebastian,

    die Bemerkung – welchen Verein kann man schon in Frankfurt (Oder) sonst kucken? ( ausser Bayern) war schon etwas daneben.
    1. Ffo hat eine große FCU Fanbasis.
    2. Frau Giffey ist nur in Ffo geboren – aufgewachsen aber nicht. Wobei die Region Fürstenwalde schon zu DDR-Zeiten Union-Gebiet war.
    3. „Nichtmehrberliner“ könnten die Hauptstadtarroganz ablegen

    Ansonsten habe ich Eure Folge wie immer genossen.

    Gruß
    Ralle

Kommentare sind geschlossen.