Podcast

#458 – “War ein super Tor von mir”

Union trennt sich 1:1 von Hertha und legte dabei fulminant los. Eine vermeintliche Tätlichkeit, ein Elfmeter, eine Beleidigung und ein Brand nach Feuerwerk sind das Ergebnis eines umkämpften Berliner Derbys.

Links:

Robert Andrich auf der Jagd nach dem Ball nach seinem Treffer zum 1:0, Foto: Matze Koch
Robert Andrich auf der Jagd nach dem Ball nach seinem Treffer zum 1:0, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar
Stefanie Fiebrig
avatar
Nadine Hornung
avatar
Daniel Roßbach
avatar
Hans-Martin Sprenger
avatar
Sebastian Fiebrig
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

1 Kommentar zu “#458 – “War ein super Tor von mir”

  1. Ein Tagfeuerwerk ist das allerallergeilste was es pyrotechnisch gibt.

    Dieses Meisterwerk aus Valencia zeigte eine “Mascléta” während der jährlichen wochenlangen “Fallas”, die täglich(!) um 14h vor dem Rathaus stattfindet. Wer gefallen an unfassbar lauten, bassigen und perfekt komponierten Knallfeuerwerken hat – bzw an öffentliche Sprengübungen mit viel Artilleriefeuer- wird verstehen warum tausende das besuchen und heftigst bejubeln. Logisch, dass das auch live im Radio(!) gesendet wird.

    -> https://www.youtube.com/watch?v=f-AOC2dufuw

    Bis zum Schluss angucken. Vollbild und Boxen an. Kein Vorspulen!

    Insofern begrüße ich den gezeigten Ansatz vom Wochenende, aber es gibt noch viel zu tun! ;-)

Schreibe einen Kommentar zu Matze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.