Podcast

#441 – Deine Mutter macht Pistolenjubel

Union verliert nicht nur das Derby gegen Hertha, sondern auch Robert Andrich und Max Kruse. Außerdem geht es um die Neuverteilung der Fernsehgelder und den Doppelpass bei Sport1.
Nach dem Berliner Derby: Anzeigetafel mit 3:1-Endstand, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar
Stefanie Fiebrig
avatar
Sebastian Fiebrig
avatar
Daniel Roßbach
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

5 Kommentare zu “#441 – Deine Mutter macht Pistolenjubel

  1. Kleine Technikkritik: Sebastian war an manchen Stellen plötzlich sehr leise und nur noch schlecht zu verstehen, genauso plötzlich aber wieder lauter. Außergewöhnlicherweise war Daniel hingegen durchgehend sehr gut zu verstehen. Und Steffi hat sich für meinen Geschmack insgesamt viel zu selten zu Wort gemeldet, angesichts dessen, dass sie angeblich mittlerweile in jedes Mikrofon quatscht, was ihr vor die Nase gehalten wird. :)

  2. ich hätte in dem Teil zu den TV-Geldern eigentlich schon nochmal aufdröseln sollen, inwiefern sich die neue “Gleichverteilung” und der alte Sockelbetrag ab dem die Ungleichbehandlung anfängt wirklich unterscheiden. Das geht aus der Präsentation der DFL aber halt auch nicht wirklich hervor.

  3. Ich fand es schön, dass Sebastian einiges über das “Doppelpass”-Erlebnis erzählt hat. Seitdem dort zuletzt manchmal Podcaster zu Gast sind, schaue ich da wieder ab und zu rein. Ein gelungener Move von denen, die Runde altkluger Männer etwas aufzubrechen. Insgesamt fand ich die Runde vom Sonntag auch eher etwas müde. Und zu Union wusste offenbar niemand wirklich was zu sagen oder zu fragen, sind womöglich wirklich alle nur auf Bayern, Dortmund und Schalke eingestellt . Vielleicht nächstes Mal Robert mitnehmen, da würde dann wohl wenigstens zwischen euch beiden ein Zwiegespräch und etwas Feuer entstehen… ;-)

  4. Kann man bitte das Vorhergehende sofort löschen! u.n.v..e.u.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.