Podcast

#439 – Fußballkulturelle Ausnahmesituation

Union schafft den dritten Sieg in Folge und behauptet den fünften Platz der Bundesliga. Man mag gar nicht drüber nachdenken. Also reden wir stattdessen über andere Petitessen wie merkwürdig bilinguale Spielerinterviews und streiten uns darüber, ob nach einem Elfmeter ein Nachschuss möglich sein sollte oder nicht. Wenig Streit gibt es darüber, dass Union bislang eine wirklich solide Saison spielt und versuchen gar nicht erst darüber nachzudenken, was es für Union bedeuten würde, wenn wir am Ende auf einem Europa-Platz liegen würde.
Union Berlin Köln Elfmeter Nachschuss
Ausnahmesituation: Max Kruse trifft per Elfmeter-Nachschuss gegen Torhüter Timo Horn (1. FC Köln). Foto: Matze Koch/Pool

Links:

Europa
Lustige oder prophetische Werbebande?

On Air:

avatar
Tim Pritlove
avatar
Nadine Hornung
avatar
Daniel Roßbach
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

1 Kommentar zu “#439 – Fußballkulturelle Ausnahmesituation

  1. ich fand Kruses Elfmeter eigentlich mega-genial: Erst absichtlich den Rekord verpasst und dann trotzdem das Tor gemacht.
    Boulevardpresse-Trolling wie ein Boss ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.