Podcast

#438 – Der größte Doppelpass der Welt

Lauter gute News. Das 5:0 gegen Bielefeld ist der höchste Bundesligasieg. Union steht auf Platz 5. Sheraldo Becker und Keita Endo schießen ihre ersten Tore und Max Kruse holt sich den Elfmeterrekord. Wir sind unfassbar gut drauf.

Links:

On Air:

avatar
Stefanie Fiebrig
avatar
Sebastian Fiebrig
avatar
Nadine Hornung
avatar
Tim Pritlove
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

3 Kommentare zu “#438 – Der größte Doppelpass der Welt

  1. Und wir und alle Kommentatoren üben noch einmal zusammen ;-)
    Im Finnischen die erste Silbe betonen und die anderen einfach so auslaufen lassen.

    Poh(gesprochen: Poch) und dann ohne Betonung: -janpalo

    Der Klugscheißer bedankt sich für die schönen Podcasts.

  2. warum denn nicht mit 5000 weihnachts-singen? Hat es nicht mit viel weniger angefangen und ist es damals nicht schön gewesen? Ich kenne Unioner, die dem nachtrauern. Und es hat ja auch einen gewissen Charme, wenn die Umstände gebieten, dass manches improvisiert werden muss. Entscheidend ist, ob gesungen werden darf. Äußerstenfalls im Wald im kleinen Kreis, wie ich schon flüstern hörte.

    • Es darf nicht gesungen werden. Die Infektionsverordnung erlaubt es nicht.
      Steht beim Kurier so.

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.