Podcast

Teve191 [WM-Spezial] – Bock auf den Kack

Suarez beißt. Herrera hüpft. Klose trifft. Die Weltmeisterschaft in Brasilien ist perfektes Entertainment. Wir können aber auch ernst und haben noch ein paar Tipps für Jogi Löw für das letzte Gruppenspiel gegen Ghana.

Druck

On Air:

avatar
Sebastian Fiebrig
avatar
Gero Langisch
avatar
Nicolas Semak
avatar
Phil Schmidt
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

4 Kommentare zu “Teve191 [WM-Spezial] – Bock auf den Kack

  1. Schneeemann

    Jimmy Kimmel, nicht Jimmy Fallon.

  2. Schneeemann

    Zu eurer Einschätzung des US Teams und dem Markieren von Fouls:
    https://twitter.com/dkberman/status/481814184347578368/photo/1

  3. Zu der Diskussion bezüglich des durch Hand verhinderten Tores und dem verschossenen Elfmeters: Im Eishockey gibt es das “Technische Tor” für so ähnliche Situationen. Könnte man im Fußball genauso machen. Klares Hand im 5er, Tor.

  4. Otto Kleff

    Das unter Beobachtung standende Spiel, das ihr anspracht, war Schottland – Nigeria am 28.5.14. Das Spiel stand schon im Vorhinein unter Beobachtung der britischen Polizei und wie der Spielverlauf zeigte, sehr zu Recht.
    http://www.theguardian.com/football/2014/may/27/bookmakers-vigilant-scotland-nigeria-friendly
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-nigera-vs-schottland-unter-manipulationsverdacht-a-972386.html

Schreibe einen Kommentar zu Schneeemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.