Teve307 – Darth Radar und sein Fallout

Union gewinnt 2:0 in Regensburg. Wir müssen über das Konter- und Ballbesitzspiel von Jens Kellers Team reden, denn da war mehr drin. Aber auch für Regensburg, weil Union in der Verteidigung einige Lücken ließ, die die Gastgeber allerdings nicht nutzten.

Akaki Gogia, Felix Kroos und Grischa Prömel freuen sich, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Teve304 – Unbefriedigende Entscheidungen und ein unbefriedigendes Ergebnis

Union zeigt gegen Braunschweig die passende Reaktion nach der Niederlage gegen Düsseldorf. Nur stimmt mit dem 1:1 das Ergebnis noch nicht. Angesichts vieler strittiger Szenen in der Partie diskutieren wir über den Videobeweis auch für die Zweite Liga.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Jens Keller entscheidet sich für Jakob Busk, bleibt aber in der Begründung unkonkret

Auf der Pressekonferenz vor dem Ingolstadtspiel (die PK gibt es auf AFTV) verkündete Trainer Jens Keller das, was wir alle spätestens seit der Startaufstellung des ersten Spiels gegen QPR vermutet hatten: Jakob Busk ist die neue Nummer 1 und wird in der Zweiten Liga das Tor hüten. Daniel Mesenhöler wird im DFB-Pokal im Tor stehen.

Weiterlesen

Eine richtige A-Elf hat Union jetzt nicht mehr. Und das ist gut.

Das 2:1 gegen Queens Park Rangers war ein Sommerkick, der sich ganz entspannt wegschauen ließ. Viel weniger anstrengend beim Zuschauen als der Versuch, mit der S-Bahn vom Alex nach Köpenick zu fahren. Die Sperrung der Stadtbahn im Osten zwischen Ostbahnhof und Lichtenberg war mir einfach entgangen und so hetzte ich mit Regional-Express und Straßenbahn zum Stadion. Lediglich in der ersten Halbzeit machte der englische Zweitligist, der eine Menge Spieler in seinen Reihen hatte, die von der Körperstatur eher an Rugby- als an Fußballspieler erinnerten, offensiv etwas Dampf und forderte die Defensive um Toni Leistner und Marc Torrejon ein wenig. Die beiden zeigten dabei einige Abstimmungsschwierigkeiten.

Weiterlesen

Ein Heimspiel zum Saisonfinale bitte. Und nein, man muss aus dem Ligaspielplan keine Show machen

Habt ihr auch schon an den Fingernägeln gekaut? Euch in den heißen Nächten der vergangenen Tage hin und her gewälzt? Habt ihr gedankenverloren in den Nachthimmel gestarrt und den nachts um 23 Uhr noch startenden Flugzeugen keine Beachtung geschenkt? Und alles nur, weil ihr so gespannt, wie der Spielplan von Union aussehen wird? Nein? Ich auch nicht.

Weiterlesen

Jetzt werden die Entscheidungen für die nächste Saison getroffen

Ich würde am liebsten jetzt schon das Spiel gegen Heidenheim haben wollen. Einfach um die Mannschaft für diese Saison zu feiern und sie wissen zu lassen, dass Enttäuschung zwar Platz hat und ausgelebt werden soll. Aber es gibt keinen Grund, sich jetzt herunterzuziehen. Und für diejenigen, die noch eine theoretische Chance auf den Aufstieg sehen, gibt es entweder Jens Kellers Aussage “Sechs Punkte, sechs Tore, nur noch zwei Spiele. Wir fangen jetzt nicht an zu spinnen. Jeder kann die Tabelle lesen” (Kurier) oder eben dieses kleine Bild:

via Wumme

Weiterlesen

Teve292 – Zu aufgeregt

Union verliert 1:3 in Braunschweig und wir sind über das Ergebnis zwar enttäuscht, denken aber schon über die neue Saison nach und sind stolz auf die Entwicklung der Mannschaft in dieser Spielzeit. Das war so am Anfang nicht zu erwarten.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Erster in der Auswärtstabelle: Ist das noch Union?

Lasst uns nach dem 1:0 in Würzburg noch einmal über Collin Quaner reden. Der Angreifer macht sich einen Spaß daraus, mich, der ich ihm vor Saisonstart einen Vereinswechsel nahegelegt und technische Schwächen attestiert habe, am Nasenring durch die Arena zu schleifen. “Seht her, das ist Sebastian Fiebrig, der keine Ahnung vom Fußball hat!” Anders kann ich mir das goldene Tor zum 1:0 in der 84. Minute nicht erklären.

Instagram: @clnqu

Weiterlesen

Teve249 – Bundesliga gegen Zweite Liga

Bundesliga gegen Zweite Liga war im Prinzip schon das 0:3 von Union in Leipzig. Und Bundesliga gegen Zweite Liga heißt es vor allem, wenn es um die Geldverteilung zwischen beiden Ligen geht. Hysterie und Geheimtreffen bestimmen das aktuelle Bild.

Foto: Matze Koch

Shownotes:

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Nicht auch noch Bobby Wood!

Puh! Wenn Bobby Wood tatsächlich für heute Abend ausfällt, wie die Bild es heute prophezeit, dann dürfte das endgültig eine sehr traurige Partie heute Abend in Leipzig werden. Laut Bild leidet der Angreifer unter einer Schulterverletzung. Das würde dann die Situation auf der Pressekonferenz in ein anderes Licht stellen, als nach dem Grund für das beobachtete Einzeltraining des Amerikaners gefragt wurde.


Foto: Matze Koch

Weiterlesen