Fanproteste beim Spiel gegen Kiel und außerdem die Frage, wann die Glühweinsaison im Stadion eröffnet wird

“Es liegt an uns, dass wir versuchen, dass die Fans diese zwanzig Minuten nicht hinbekommen”, sagte Trainer Urs Fischer mit einem lausbübischen Lächeln in der Pressekonferenz (auf AFTV oder auf Facebook zum Nachschauen) auf die Frage nach dem Stimmungsboykott, der heute und morgen die ersten 20 Minuten in den obersten drei Ligen bestimmen soll. Dabei respektiert der Coach aber die Haltung der Fanszene und gab an, dass die Mannschaft darüber auch informiert worden sei. “Die Fans haben ihre Message”, sagte Fischer.

Weiterlesen