Felix Kroos bleibt Kapitän und Lukas Lämmel soll verliehen werden

Das Trainingslager ist seit gestern vorbei und ich musste doch ganz schön grinsen, wie die Spieler alle nahezu das gleiche auf Instagram posteten. Nämlich: “Trainingslager beendet”

Hier Jakob Busk:

Trainingslager beendet ✅ 📸: @matzekoch_

A post shared by Jakob Busk (@jakobbusk) on

Weiterlesen

Leistner angeschlagen. Schönheim auch. Das wäre der perfekte Zeitpunkt einen neuen Innenverteidiger vorzustellen.

Bevor wir uns gedanklich Richtung Kärnten begeben, bleiben wir erst einmal hier in Berlin und Umgebung. Wir waren gestern zu Besuch bei einem Freund in Bernau. Grillen und quatschen. Oberstes Thema: Bleibt Toni Leistner oder bleibt er nicht? Keine Sorge, wir wissen es nicht. Aber die Frage bewegt die Gemüter. Ebenso wie das Thema Dauerkarten und die Verknüpfung mit der Mitgliedschaft ab der nächsten Saison (übrigens wurden 11.266 der 11.500 verfügbaren Dauerkarten verkauft).

Das sind aus meiner Sicht weiter die emotionalsten Themen. Und während wir so sprachen, stellten wir alle fest, dass es ja schön und gut ist, dass Mitglieder Dauerkarten bekommen und Mitglieder ohne Dauerkarte das Vorkaufsrecht auf 1 Tageskarte haben. Aber niemand von uns wusste, wie viele Karten wir im freien Verkauf kaufen dürfen. Wieder so eine kleine Information, die Union noch nicht rausgerückt hat.

Weiterlesen

Der erste Aufstieg ist geschafft

Gestern Nachmittag gab es trainingsfrei für die Mannschaft und ein Teil der Jungs machte sich auf den Weg zum Kaiserburg-Gipfel (2059 Meter hoch). Philipp Hosiner postete stolz: “Aufstieg geschafft!”

Aufstieg geschafft💪🏼🤞🏻😂

A post shared by Union Berlin – Philipp Hosiner (@hosi_16) on

Weiterlesen

Über allen Ticketentscheidungen steht: Jedes Mitglied soll eine Karte bekommen können

Nachdem ich gestern so gemosert habe, dass Union die neuen Regeln für die Kartenvergabe nicht transparent macht, muss ich natürlich auch schreiben, wenn sie es machen. Denn gleich zwei Mitteilungen veröffentlichte der Verein gestern zu dem Thema. Die erste Mitteilung betrifft den Verkauf von Tageskarten:

Mit Start der neuen Spielzeit sind folgende Hinweise zum Kartenvorverkauf der Eisernen zu berücksichtigen:

– Union-Mitglieder ohne Dauerkarte haben in einem Zeitraum von mindestens drei Tagen ein exklusives Vorkaufsrecht für 1 Karte pro Spiel.

– Der exklusive Vorverkauf startet in der Regel online sowie im Union-Zeughaus Waldseite ab 11 Uhr und endet am letzten Tag des Vorkaufsrechts um 24:00 Uhr.

Weiterlesen

Kennenlernen mit Marc Torrejon

Unions Kurztrainingslager in Kremmen läuft und es gibt für die anwesenden Journalisten und damit auch für uns die Gelegenheit, sich mit den neuen Spielern vertraut zu machen. Den Anfang in dieser Reihe macht der bis jetzt prominenteste Zugang Marc Torrejon, der das Ziel Aufstieg verfolgt und das mit Freiburg bereits einmal geschafft hat:

Weiterlesen

Warum die mögliche Blocksperre für Dresden gegen Union eine sinnlose Strafe ist

Jens Keller hatte zum Ende des Trainingslagers ein Fazit gezogen und darin aus meiner Sicht ein paar wichtige Dinge gesagt:

  • Benny Kessel kann vielleicht nächste Woche wieder ins Training einsteigen, aber bei Maxi Thiel und Fabian Schönheim sieht das nicht nach einer schnellen Heilung aus
  • bei Sebastian Polter dürfte die Gewöhnung an das Keller’sche Trainingspensum und die Abstimmung der Laufwege noch etwas Zeit in Anspruch nehmen
  • Als Führungsspieler sieht er Toni Leistner, Felix Kroos, Steven Skrzybski und Sebastian Polter
  • Und als wichtigstes: Keller möchte die beste Rückrunde aller Zeiten aus der vergangenen Saison (32 Punkte) toppen

Jens Keller beim Testspiel gegen Wehen-Wiesbaden, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Neuer Vertrag für Roberto Puncec?

Heute kommt die Mannschaft zurück aus dem Trainingslager und dürfte angesichts von Schnee und Eis in Berlin sich schnell zurück nach Spanien sehnen.

Weiterlesen

Ich habe schon Fotos gesehen, auf denen Christopher Quiring glücklicher aussah

Union gewann gestern den Test gegen Wiesbaden mit 3:1 (Zusammenfassung auf AFTV), so dass von den 3 deutschen Teams in Oliva Nova (Heidenheim war das dritte) jedes eins seiner Tests in der Runde jeder gegen jeden gewinnen konnte. Ich liebe manchmal die Ironie bei solchen Partien. Es war das erste Spiel mit Sebastian Polter. Und es wäre natürlich im Sinne der Polter-Euphorie gewesen, wenn der Angreifer in der ersten Halbzeit, in der er eingesetzt wurde, auch getroffen hätte. Das übernahm in den eher mäßigen ersten 45 Minuten aber stattdessen Steven Skrzybski (wieder mit einer herausragenden Ballmitnahme). Und in der zweiten Hälfte kurz nach Wiederanpfiff der gerade erst für Polter gekommene Collin Quaner.

Collin Quaner im Test gegen Wehen, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Zwei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, deren Situation aktuell nicht unterschiedlicher sein könnte

Trainingslagerzeit ist immer die Zeit, in der die begleitenden Journalisten die Zeit bekommen (von ihrer Redaktion und vom Verein), sich länger mit Spielern zu unterhalten. Mehr als nur die 2-3 Minuten am Trainingsplatz. Und dieses mehr ist deutlich zu spüren in den geschriebenen Porträts, die ich während der Trainingslagerzeit sehr genieße.

Wie zum Beispiel im Fall der Berliner Zeitung, die die Situation von Philipp Hosiner im Moment nach seinem Lungenkollaps und der Verpflichtung von Sebastian Polter als weiteren Angreifer sehr genau beleuchtet: Philipp Hosiner, der eiserne Patient. Das gleiche Thema hat auch die Morgenpost: Neustart für Unions Pechvogel Philipp Hosiner

Philipp Hosiner, Foto: Matze Koch

Weiterlesen