Statt neuer Gerüchte ist jetzt Ruhe im Karton

Nein, heute gibt es keine neuen Gerüchte von Sport1. Und in der Bild gibt es heute als große Geschichte (leider nicht online): “Berater bestätigt, was Bild meldete: Lieberknecht wird nicht Union-Trainer”. Im Prinzip ist das eine Nicht-News, denn genauso gut könnte man schreiben: “Joachim Löw wird nicht Union-Trainer”. Die Kollegen werden aber sicher ihre Gründe haben, warum der Sportchef persönlich eine solche Meldung ins Blatt hebt. Mein Highlight war darin das Zitat von Lieberknecht-Berater Marc Kosicke: “Es hieß auch, Torsten sucht Kita-Plätze für seine Kinder. Dabei gehen die längst zur Schule.” Der Sport1-Text, der dieses Kindergarten-Gerücht unter anderem veröffentlicht hat, ist übrigens nicht mehr aufrufbar:

Weiterlesen

Das ist der Geist, den die Mannschaft jetzt braucht

Wer Gerüchte will, wird aktuell gut bei Sport1 bedient. Ob und welche Substanz das hat, muss jeder für sich entscheiden. Mir ist ehrlich gesagt egal, ob Torsten Lieberknecht sein Kind im Kindergarten abmeldet oder nicht. Und für einen sich abzeichnenden Trainerwechsel ist das bestenfalls ein Indiz, aber kein Beleg.

Dass bei Union nicht tatenlos gewartet wird, bis die Saison beendet ist, dürfte allen klar sein. Aber was tatsächlich beschlossen und unternommen wird, ist aktuell nicht bekannt und bestätigt.

Weiterlesen

Warum Steven Skrzybski für Union unbezahlbar ist

Sebastian Polter hat seine Achillessehnen-OP gestern überstanden. Ich wünsche dem Angreifer von ganzem Herzen gute Besserung und eine komplikationsfreie Heilung. Gerade als Drecksau auf dem Platz wird er in den nächsten Wochen und Monaten sehr fehlen. An ihm das Erreichen des Ziels Aufstieg oder nicht festzumachen, wie das die BZ macht, geht mir persönlich zu weit. Die vergangenen Monate hat die Mannschaft auch mit ihm nicht die Top-Leistung abgerufen. Fehlen wird er als Zielspieler und als Person, die Gegner binden kann und damit Räume für Mitspieler schafft. Und eben als Mensch. Aber andererseits ist das jetzt auch die Chance für Spieler wie Philipp Hosiner, Andy Gogia oder Marcel Hartel, selbst Verantwortung zu übernehmen und dafür zu sorgen, selbst in Abschlusspositionen zu kommen.

Weiterlesen

Ein Spiel braucht nicht viele Torszenen, um hochklassig zu sein

Union gewinnt 2:0 gegen Braunschweig. Und ich bekomme nach Abpfiff eine Nachricht von einem Stuttgarter, der sich dafür bedankt, dass Union mit dem Sieg dem VfB die Tabellenführung besorgt hat. “Nach der ganzen Scheiße der letzten Jahre ist es schön, den VfB mal irgendwo ganz oben zu sehen.”

Weiterlesen

“Collin Quaner wird auch wieder treffen. Aber wenn andere treffen, ist das nicht so entscheidend”

Guten Morgen. Wenn ich mir das Bild des Stadions am Morgen so anschaue, könnte es heute Abend gegen Braunschweig (Anpfiff 2015 Uhr) auch eine ganz schön neblige Angelegenheit werden. Verirrt euch auch nicht bei der Anreise. Die S-Bahn fährt nicht und mit den Bussen im Berufsverkehr aus der Stadt Richtung Köpenick dauert es sicher eine Weile. Fahrt vielleicht eher los (das Stadion ist schon ab 18 Uhr geöffnet) oder nehmt einen Umweg (Rom-Paris-Mahlsdorf), der euch vielleicht schneller zum Stadion bringt. Vom Auto kann ich nur abraten. Auf der Union-Website stehen ein paar Verbindungen, die vielleicht funktionieren.

Weiterlesen