Schlechter als nötig

Dass Union gestern in Sandhausen kein gutes Spiel gemacht hat, war allzu offensichtlich. Daran ändert auch nichts, einzugestehen, dass Sandhausen sich ein passendes Konzept gegen Union zurecht gelegt hat und den Plan von Kenan Kocak gut umgesetzt hat. Wie das genau aussah, lässt sich in Kürze auf Spielverlagerung nachlesen.

TorPHOTO:KOCH

Leart Paqarada trifft zum 1:0, Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Krise? Welche Krise?

Sportliche Krisen eines Vereins werden im Fußball, und dem Zirkus um ihn herum, im Allgemeinen zu früh und vor allem zu undifferenziert ausgerufen. Union hat nun keins der letzten vier Spiele gewonnen und qualifiziert sich so – gemessen an den internen und externen Ansprüchen – langsam für Zuschreibungen einer Ergebniskrise. Dass bei den verschiedenen Unentschieden und der Niederlage in Düsseldorf die Leistungen aber sowohl innerhalb als auch zwischen den Spielen recht stark schwankten, und auch unterschiedliche Ausrichtungen zu beobachten waren, macht es schwierig, dieser Ergebnis- auch eine Formkrise zuzuordnen.


Weiterlesen

Toni Leistner: Chef der Abwehr und der Kurz-Analyse

Willkommen zur Englischen Woche, die sich für Union durch die Spiele an einem Freitag, Dienstag und dann Montag nicht ganz wie eine Englische Woche anfühlen wird. Aber irgendein höheres Gesetz verlangt, dass in der Englischen Woche immer Elternabende stattfinden müssen. Und diese natürlich zwingend zeitgleich mit Unionspielen angesetzt werden. Ich habe also am Dienstag und Mittwoch Elternabend und werde wieder mit einem iPad ganz hinten sitzen und relativ entspannt die Diskussionen über den Umgang mit digitalen Medien verfolgen. Letztes Jahr um diese Zeit war das ja für Union ganz erfolgreich:

Weiterlesen

“Beef” zwischen Abwehr und Angriff

Wir sehen uns heute um 18.30 Uhr zum Spiel gegen Braunschweig im wunderschönen Stadion an der Alten Försterei. Vergesst nicht, vielleicht einen Zehner mitzunehmen für das gemeinsame Alles-auf-Rot-Shirt der Szene Köpenick und des 1. FC Union, das es im Zeughaus geben wird. Und vor allem: Vergesst nicht, bei Tine auf der Frauentoilette Waldseite vorbeizugehen, und dort vielleicht auch eine Kleinigkeit als Entschädigung für den Diebstahl beim letzten Spiel zu hinterlassen. Ein neues Sparschwein gibt es auf jeden Fall schon.

Weiterlesen

Einfach am Freitag was Gutes Tun und bei Tine an der Waldseiten-Toilette vorbeischauen

Heute um 13 Uhr findet die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig am Freitagabend statt (live auf AFTV). Eine gute Nachricht gibt es zumindest: Steven Skrzybski ist zurück im Mannschaftstraining (Kurier). Ob es allerdings zum Einsatz von Beginn an reicht … das wird uns Jens Keller auch in der Pressekonferenz nicht verraten. Bei über zwei Wochen Auszeit würde ich jedenfalls nicht allzu viel darauf geben.

Weiterlesen

Bei so vielen Gegentoren wird es schwer, das Ziel Aufstieg zu erreichen

Das späte Gegentor bei der 2:3-Niederlage in Düsseldorf bestimmt weiter die Geschichten der Berliner Medien. Vor allem Jakob Busk steht im Mittelpunkt, der vor den Journalisten das Tor auf seine Kappe nahm. Das ehrt ihn einerseits, verstellt aber auch ein bisschen den Blick bei der Analyse. Jens Keller sagte beispielsweise nach dem Spiel über die Schlussphase: “Da schaltet bei dem einen oder anderen immer mal wieder der Kopf aus.” Busk, der heute 24 Jahre alt wird, ist aus meiner Sicht das Ende einer langen Fehlerkette gewesen.

Lieber @jakobbusk, genieß den freien Tag und lass dich feiern #fcunion #jb12 #happybirthday #geburtstagskind #dayoff

A post shared by 1. FC Union Berlin (@1.fcunion) on

Weiterlesen

Toni Leistner kümmert sich um rot-weiße Kleidung für Kretzsche

Es ist Donnerstag, aber die Verletztenmeldungen bei Union klaren sich noch nicht auf. Neben dem angeschlagenen Steven Skrzybski (Achillessehnenprobleme) ist auch Toni Leistner (Achillesssehnenprobleme) fraglich (Kurier).

Dazu kommt noch ein angeschlagener Marc Torrejon, der laut Kicker heute beim MRT ist. Damit sind 3 Stammkräfte für den Start gegen Düsseldorf am Sonntag fraglich. Aber zumindest eine gute Nachricht gibt es: Sebastian Polter kann nach seiner Rückenprellung wieder mit der Mannschaft trainieren. Das freut auch die Berliner Medien, die alle darüber berichten:

Weiterlesen

Kann es am vierten Spieltag ein Spitzenspiel geben?

Auch wenn Bielefeld als Tabellenführer zu Union kommt, und Union gerne Tabellenführer wäre (wozu es dank Aues Sieg gegen Nürnberg auch Gelegenheit gibt), kommt mir die Ankündigung Spitzenspiel für die Partie falsch vor. Das liegt zum einen am frühen Zeitpunkt in der Saison, zu dem Tabellen die Pixel nicht wert sind, mit denen sie angezeigt werden. Und zum anderen daran, dass ich Bielefeld nicht zutraue, wirklich zur Spitzengruppe der Liga zu gehören.

fabijón

Fabian Schönheim und Marc Torrejón könnten auch heute nebeneinander auf dem Platz stehen; Photo: Matthias Koch


Weiterlesen

Ohne Leistner

Ist die Innenverteidigung ohne den Abwehrchef Unions Achillessehne, könnte man vor dem Spiel morgen gegen Bielefeld fragen, und damit auf das Körperteil anspielen, dass den Einsatz von Leistner wohl verhindern wird.

keller-koch

Jens Keller verrät völlig überraschend noch nicht genau, ob Christoph Schösswendter, Micha Parensen oder Fabian Schönheim in der Innenverteidigung statt Toni Leistner spielen werden; Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Teve301 – Das Tischtuch abgefackelt

Union spielt auswärts in Nürnberg 2:2 und wir spielen wandelnde Klischees, indem wir nachher mit einem Ergebnis unzufrieden sind, was wir vorher gerne genommen hätten. Zusätzlich noch DFB-Pokal, DFB vs. Fans, "Eisern trotz Handicap" und Atsuto Uchida.

On Air:

avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!