War ja klar, dass gegen Hertha nur frühere Unioner treffen

Das Regionalliga-Spiel zwischen Hertha und Union II Altglienicke hatte gestern einiges zu bieten. Zum Beispiel mit Chinedu Ede und Christopher Quiring 2 frühere Unionspieler, die alle Tore für die VSG schossen.

Weiterlesen

Christopher Quiring macht Inkasso

Das Testspiel gegen Austria Wien hat Union gestern Abend mit 0:1 verloren. Ein eigener Treffer wurde zudem nicht anerkannt. Dafür kam Angreifer Bobby Wood in den letzten Minuten zu einem Kurzeinsatz.

Interessant ist sicherlich, dass Düwel in einem 3-5-2 spielen ließ und damit wie angekündigt und auch in der Rückrunde der abgelaufenen Saison gesehen die Dreierkette als taktische Variante behält.

Ob die Leute vom ersten Zweitliga-Gegner Fortuna Düsseldorf tatsächlich etwas brauchbares mitnehmen konnten, wage ich zu bezweifeln. Nur weil der Trainer gegen Wien eine Dreierkette aufbot, muss das gegen Düsseldorf noch lange nicht so sein. Das gleiche gilt für das Personal auf dem Platz. Von der Aufstellung auf mögliche Stammplätze zu schließen, halte ich für gewagt. Da dürfte uns das letzte Testspiel gegen Crystal Palace mehr Einblicke geben.

Mehr zum Testspiel gibt es hier:

  • Union Berlin überzeugt trotz Niederlage gegen Wien (Morgenpost)
  • Union: Eigentlich besser, trotzdem verloren! (Kurier)

Christopher Quiring hat auch Besuch im Trainingslager bekommen. Nämlich von seinem Schäferhund (BZ). Das hat ihn hoffentlich nicht von seiner eigentlichen Tätigkeit abgehalten. Denn neben seinem Fußball-Beruf hat er noch einen Nebenjob in der Inkassobranche. Er sammelt die Geldstrafen ein, die in die Mannschaftskasse fließen (Bild). Zum Beispiel zehn Euro für das Tragen von Badelatschen beim Frühstück. Ich schaue gerade an mir hinunter und sehe, dass ich glücklicherweise barfuß beim Frühstück bin.


Foto: Matze Koch

Die Berliner Zeitung bringt uns Dennis Daube näher, der einfach nicht mehr der ewige Dennis beim FC St. Pauli sein wollte. Das ist die Geschichte vom Propheten, der im eigenen Land nichts gilt. Und sie bleibt im Fußball sehr häufig wahr.