Teve325 – “Es geht nur noch um die scheiß Punkte”

Christopher Trimmel brachte es nach dem 1:2 in Fürth auf den Punkt: "Es geht nur noch um die scheiß Punkte." Wir haben die aktuelle Episode auf der Rückfahrt in der Raststätte Frankenwald neben dem Kinderbereich aufgenommen. Entschuldigt bitte die Tonqualität.

 

Danke an Matze Koch und Mathias Bunkus, die auf dem O-Ton von Christopher Trimmel die Fragen gestellt haben.

Felix Kroos und Christopher Trimmel nach Abpfiff vor dem Gästeblock, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Keine Episode mehr verpassen!

Wer es bis jetzt nicht kapiert hat: Mit aller Gewalt Klassenerhalt!

Insgesamt war das schon eine schöne Auswärtsfahrt, die wir gestern nach Fürth unternommen hatten. Wäre da nicht das 1:2 von Union gewesen, hätte ich sogar von einer perfekten Tour gesprochen. Beim Schäufele-Essen traf die Nachricht ein, dass Jakob Busk im Tor steht. Eine Überraschung. Auch weil wir die Zeichen in der vergangenen Woche nicht richtig gelesen haben (zum Beispiel dieses hier). Da ich selbst keinen großen Unterschied zwischen beiden Keepern sehe, ist das für mich ein Wechsel, der so überflüssig ist wie der zuvor in Richtung Mesenhöler. Erst recht, weil der zuvor gegen Regensburg ein starkes Spiel abgeliefert hat. Ein Punkt ist vielleicht nachvollziehbar. Jakob Busk soll lauter kommunizieren, und erinnern wir uns an zwei Zwischenfälle am Spielende gegen Regensburg, als Leistner und Mesenhöler mit Missverständnissen für Gefahr im eigenen Strafraum sorgten (das zweite führte letztendlich zum Elfmeter). Und wir konnten gestern in Fürth einen Jakob Busk sehen, der sehr lautstark mit seinen Vorderleuten sprach.

Weiterlesen

Ich bin noch nicht mit Freuen fertig und jetzt geht es schon gegen Leverkusen

Mir geht das alles zu schnell. Ich bin noch nicht einmal mit dem Freuen über den Sieg gegen Fürth fertig und schon soll ich Vorfreude auf das Pokalspiel in Leverkusen empfinden. Da bin ich ernsthaft unflexibel. Aber es hilft auch nichts. Schon um 11 Uhr gibt es heute die Pressekonferenz mit Jens Keller zu der Partie:

Weiterlesen

Teve308 – Marcel Hartel ist wie so ein schmales, listiges Tier

Union gewinnt zum vierten Mal in Folge und beendet ganz nebenbei mit dem 3:1 eine Serie nicht gewonnener Heimspiele gegen Fürth. Wir fragen uns, ob Union wohl mal auch ein ganzes Spiel dominieren wird. Und Daniel war beim BFC.

Foto: Stefanie Fiebrig

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Keine Episode mehr verpassen!

Es liegt an uns, dass Reinhard Mecky Lauck nicht vergessen wird

Während Fürth gestern in der zweiten Halbzeit mit einem aggressiveren Pressing Union nicht mehr ganz so locker den Ball hat hinten heraus spielen lassen und sich somit auch der eine oder andere Abspielfehler einschlich, dachte ich an Daniels Worte, die er hier vor dem Spiel schrieb: “Allerdings hat auch Fürth Probleme damit, sich aussichtsreiche Chancen zu erarbeiten und dem Gegner ebensolche zu verwehren. Ein genauerer Blick auf Fürths Spiele zeigt, dass man viel zu oft in Situationen schiesst, in denen die Chancen schlecht stehen, tatsächlich zu treffen.”

Weiterlesen

Teve294 – Penis, Penis, BFC

Union gewinnt im letzten Spiel der Saison 1:2. Auswärts. Gegen Fürth. Entsprechend versöhnt sitzen wir zusammen und besprechen ein bisschen das Spiel, ein bisschen die Saison und ein bisschen alles andere.

On Air:

avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Keine Episode mehr verpassen!

Schutzengel für Maxi Thiel

Es hat mir gestern beim Zusehen wehgetan, wie Maxi Thiel mit schmerzverzerrtem Gesicht sich am Ende des 2:1 in Fürth noch über den Platz schleppte, weil Union bereits das Wechselkontingent ausgeschöpft hatte. Beim AFTV-Interview (nicht mehr online) kamen Thiel die Tränen und mir tut seitdem vor allem leid, dass sein Neustart bei Heidenheim in Gefahr ist. Es sollte doch alles anders werden. Nicht ständig verletzt sein. Endlich wieder Sport machen. Ich drücke ihm alle Daumen und wünsche ihm, dass die Verletzung hofffentlich nicht so schlimm ist, dass er die Vorbereitung bei seinem neuen Verein verpasst. Zu dem Thema auch Bild und Kurier.

Weiterlesen

“Wir sollten damit anfangen, wer spielen kann, das wäre schneller”

“Wir sollten damit anfangen, wer spielen kann, das wäre schneller”, sagte Trainer Jens Keller gestern in der Pressekonferenz vor dem letzten Saisonspiel in Fürth (gibt es hier auf AFTV). Dann zählte er aber doch auf, wer alles definitiv ausfallen wird:

  • Jakob Busk (Nasen-OP)
  • Fabian Schönheim (muskuläre Probleme)
  • Roberto Puncec (Magen-Darm)
  • Dennis Daube (Knieprellung)
  • Felix Kroos (Innenbandverletzung)
  • Steven Skrzybski (Muskelverletzung)
  • Toni Leistner (Adduktoren)

Screenshot: AFTV

Weiterlesen

Teve279 – Am Kaminfeuer

Union spielt im letzten Saisonspiel 1:1 gegen Fürth. Wir haben uns Erik von der Gegengerade eingeladen und diskutieren die Hinrunde noch einmal durch. In der kuscheligen Atmosphäre bei Kaminfeuer von Netflix singt Erik sogar. Frohe Weihnachten!

Foto: Sebastian Fiebrig

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Erik Lautenschläger
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Keine Episode mehr verpassen!